Live hören
Jetzt läuft: I don't wanna lose you von Tina Turner

Die Songs von "ATZ" aus Meerbusch drehen sich immer um das Leben

Die vier Bandmitglieder stehen auf der Bühne

Die Songs von "ATZ" aus Meerbusch drehen sich immer um das Leben

Die Meerbuscher Band "ATZ" setzt sich in ihren Liedern meist mit dem Thema "Leben" auseinander. Da liegt natürlich ein Song über das momentane Leben in der Pandemie nahe.

ATZ - Hungry for Love

WDR 2 Musik aus dem Westen 26.04.2021 03:29 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR Online Von ATZ


Die Band aus Meerbusch entstand 2011 als typischer Fünfer mit Bass, Schlagzeug, zwei Gitarren und Gesang. Nach mehreren Umbesetzungen kristallisierte sich mit der Zeit ein Quartett heraus. Bisheriger Höhepunkt ist ein Konzeptalbum über das "Leben von der Wiege bis zur Bahre in zwölf Songs".

Weil selbst gemeinsames Proben derzeit nicht möglich ist, hat sich die Band aktuell halbiert. Zwei der Musiker nahmen im Alleingang einen Song auf, mit dem sie ihre Gefühle zur momentanen Zeit, die von Isolation geprägt ist, verarbeiten und ausdrücken. "ATZ" steht übrigens für "Altersteilzeit".

Fünf Fragen an ATZ

Warum macht ihr Musik?

Musik ist für uns alle ein zentraler Punkt im Leben. Musik machen tut uns gut. Gemeinsam mit Freunden kreativ die Freizeit gestalten und ganz viel Spass dabei haben ist unser Credo.     

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

Straiway to Heaven Klaus Kreutz : Bass           

Bohemian Rhapsody Klaus Josten : Schlagzeug

Happines is a warm Gun Detlev Spanholtz : Gitarre / Gesang                              

Just a Gigolo Gert Vigener : Gitarre / Keys

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Da gab es zwei. 2011 ein Sommerfest und unser erster Auftritt überhaupt, da haben wir uns bewiesen, dass es geht. Und dann im August 2020 das erste Video-Konzert (Youtube : ATZ-Band).

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Das wichtigste ist weiterzumachen – neue Ideen aufzunehmen, vielleicht auch mal eine andere Instrumentierung. Wichtig ist neue Einflüsse produktiv zu verarbeiten und wir müssen natürlich noch auf das Cover vom Rolling Stone!

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

"Hungry for Love" war vor zehn Jahren? Der WDR hat die Jungs aber ganz schön nach vorne gebracht. Schön, dass es heute noch starke neue Songs von der ATZ gibt!

Stand: 26.04.2021, 20:30