Die Musikerin posiert märchenhaft in einem Garten

Alona aus Bochum erschafft eine ganz eigene Klangwelt

Stand: 17.03.2022, 11:08 Uhr

Mit einer richtigen musikalischen Ausbildung im Hintergrund kreiert die Bochumer Musikerin Alona eine ganz eigene Welt, die sie auch optisch sehr phantasievoll präsentiert.

Alona - More Reckless

WDR 2 Musik aus dem Westen 21.03.2022 02:59 Min. Verfügbar bis 21.03.2023 WDR Online Von Alona


Eine phantasievolle Klangwelt zwischen Elektronik, Pop und Weltmusik erschafft gerade die Bochumer Musikerin "Alona". Die gebürtige Ukrainerin lebt seit 1998 mit ihren Eltern in Deutschland. Vor der Pandemie war sie als Singer/Songwriter in NRW mit ihrem Klavier unterwegs.

Bis heute konnte "Alona" mehrere Auszeichnungen mit ihrer Musik gewinnen. Über ihren Stil sagt sie: "Meine Musik klingt, wie wenn ein Geist in die Disco geht". Dabei steckt sie genauso viele Ideen in die optische Präsentation der Songs in ihren sehr aufwändigen Internetvideos.

Fünf Fragen an Alona

Warum machst du Musik?

Beim Warten auf den Bus in der Grundschule habe ich immer ausgedachte Melodien und Texte vor mich hin gesungen. Das Bedürfnis war immer da. Über die Jahre habe ich Klavier-, Gesangs-, Musiktheorieunterricht erhalten und durch Musikproduktion habe ich gelernt, es nach außen zu tragen.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

Britney Spears - Hit Me Baby One More Time. Ich habe als Kind Musik von Britney Spears inhaliert.

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Einer der einprägsamsten war beim Sommerrock Imberg Festival in Witten. Das war ein schönes, großes Open Air Festival (vor Corona). Mein Set war so schnell vorbei und ich war überrascht als ich nach dem Konzert nach einem Autogramm gefragt wurde.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Seit Jahren höre ich K-Pop und es wäre ein Traum, einen Song für einen südkoreanischen Act zu schreiben. Es ist natürlich nicht so, dass ich für diesen Fall vielleicht ein paar Tracks auf meiner Festplatte immer bereit halte…

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Alonas Songwriting und Vocals kann man immer direkt raushören. Auch wenn sie immer wieder Genres kreuzt, schafft sie es, ihren zeitlosen Klang beizubehalten: "Geist in der Disco trifft auf Electro Pop Musical Märchen".