Live hören
Jetzt läuft: Bad Liar von Imagine Dragons

"Alex's Kept Secret" aus Mönchengladbach lieben den modernen Soul

Die sechs Mitglieder der Band "Alex's Kept Secret" um Sängerin Alex Funken aus Mönchengladbach

"Alex's Kept Secret" aus Mönchengladbach lieben den modernen Soul

Alex's Kept Secret - Don't Be A Fool

WDR 2 Musik aus dem Westen 05.10.2020 03:23 Min. Verfügbar bis 05.10.2021 WDR Online Von Alex's Kept Secret


Vor sechs Jahren starteten "Alex's Kept Secret" ihre Band. Alle Mitglieder sind erfahrene Spieler, die zum Teil vorher in einer gemeinsamen Coverband aktiv waren. Aber das reichte ihnen nicht. Unter Geheimhaltung nahm die Gruppe um Sängerin Alex Funken ihre eigene Arbeit auf, so entstand auch der Name.

"Alex's Kept Secret" lieben Soul über alles, wollen aber keine "Soundimitation der elterlichen Plattensammlung aus den 60ern" sein. So wurde erstmal zwei Jahre am Sound gefeilt, bevor es auf die Bühne ging. 2018 erschien eine erste EP, das eigene Repertoire umfasst mittlerweile 23 eigene Songs.

Die beste Band im Westen

Sie haben Alex's Kept Secret am 12.10.2020 zur besten Band im Westen gewählt. Bei der einwöchigen Internetabstimmung konnten die Musiker aus Mönchengladbach die meisten Stimmen holen.

Fünf Fragen an Alex's Kept Secret

Warum macht ihr Musik?

Um ein Zitat des "King of Pop" zu bemühen: Musik ist der Soundtrack unseres Lebens, sie spielt die Melodie unseres Seins.

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

"What's Going On" von Marvin Gaye - 1970 seine erste Single bei Motown Records, aufgenommen mit den legendären "Funk Brothers". Die politische Kernaussage des Songs zu Rassismus, Respekt und gegenseitigem Verständnis ist bis heute unverändert aktuell, in letzter Zeit wieder mehr denn je!

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Unser restlos ausverkauftes "Debut" am 27. Februar 2016 in unserer Homebase, der Kulturrampe, dem Szeneschuppen für Livemusik in Krefeld sowie zwei Monate später auf der legendären Jazzkeller Bühne. Nach zwei Jahren Songs komponieren, arrangieren und Soul einhauchen ein absoluter Euphorieschock.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Als Vorband von Seven aufspielen? Auf dem niederländischen Best Kept Secret Festival auftreten? Ein Duett mit Flo Mega einsingen? Beim Baltic Soul Weekeneder auftreten? Endlich die nächste CD aufnehmen? Oder den Kölner Tanzbrunnen sprengen? Da sind wir ganz offen für alles... 

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

Das große Geheimnis, das nicht länger eins war.

Stand: 05.10.2020, 20:30