Live hören
Jetzt läuft: Hunger of the pine von alt-J

"Cat o'Nine" aus Gelsenkirchen wären gerne Piraten

Die Band Cat'O'Nine

"Cat o'Nine" aus Gelsenkirchen wären gerne Piraten

Von Helmut Brasse

Cat o'Nine - Sancho Says

WDR 2 Musik aus dem Westen 30.09.2019 02:38 Min. Verfügbar bis 29.09.2020 WDR Online Von Cat o'Nine

Die Gelsenkirchener Band "Cat o'Nine" ist ein Ableger der Crossover-Folk-Band "Punch'n Judy", die seit 2005 durch den Westen tourt. Sänger Sascha Kaeufer traf vor fünf Jahren auf die Viola-Spielerin Kathrin Kornas. Das führte zur Gründung des Zweitprojekts mit weiteren Mitspielern.

"Cat o'Nine" haben sich auf "Piraten-Folk ohne Shanties oder Traditionals" spezialisiert. Kathrin Kornas hat familiär bedingt einen starken Bezug zur Seefahrt. Im März dieses Jahres hat die Band aus langjährig erfahrenen Musikern/innen ihr erstes Album veröffentlicht.

Fünf Fragen an Cat o'Nine

Warum macht ihr Musik?

Wir sind Musiker mit Leib und Seele. Jedes Bandmitglied macht seit über 20
Jahren Musik in unterschiedlichen Formationen (klassische Musik,
Samba, Taiko, Rock, Metal, Folk), weil uns Musik ein Grundbedürfnis ist.

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

Es gibt so viele tolle Künstler mit tollen Songs, so dass wir uns diesbezüglich nicht festlegen wollen.

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Unsere ausverkaufte CD-Release-Show im März 2019 in Gelsenkirchen hat unsere
Erwartungen total übertroffen und hat daher neben den vielen anderen gelungenen Gigs einen ganz besonderen Stellenwert.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Wir haben als Band noch viele Ziele. Unter anderem gehört dazu, in vielen
Hafenstädten der Welt spielen zu können.

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

"Cat o’Nine" ist genauso frisch und lebendig wie zu Zeiten ihrer Bandgründung, reißen das Publikum mit ihren Songs mit, machen nachdenklich und laden zum Feiern ein.

Die beste Band im Westen

Sie haben Cat o'Nine am 07.10.2019 zur besten Band im Westen gewählt. Bei der einwöchigen Internetabstimmung konnten die Musiker die meisten Stimmen für sich holen.

Stand: 30.09.2019, 20:30