Live hören
Jetzt läuft: Tom's diner von Suzanne Vega

#wirbleibenzuhause - Stars spielen Corona-Konzerte über Streams

#wirbleibenzuhause - Stars spielen Corona-Konzerte über Streams

Viele Künstler streamen über Social Media im Moment kleine Live-Shows aus ihrem Zuhause, damit die Fans ihre Musik trotzdem erleben können. Wir sammeln hier die schönsten Gigs.

Corona-Konzert mit Weltstars

Die Rolling Stones, Paul McCartney, Stevie Wonder: Diese Weltstars waren bei einer mehrstündigen Benefizshow dabei, mit der Spenden für den Kampf gegen das Coronavirus gesammelt werden sollen. Es wurde ein toller Abend - auch Taylor Swift, Billie Eilish, Pharrell Williams, Elton John und die deutsche Band Milky Chance traten auf.

Clueso

Der deutsche Singer-Song-Writer hat sich was besonderes einfallen lassen und Unterstützung aus anderen Wohnzimmer geholt. Clueso veröffentlichte auf seiner Instagram-Seine Video, auf dem er gemeinsam mit seinen Fans seinen Song "Sag mir was du willst" singst. Clueso spielt dazu Gitarre, seine Fans Ukulele, Harfe und Geige.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Robbie Williams

Der Brite fehlt bei den zahlreichen Konzerten nicht. Auch Robbie Williams performt von Zuhause und singt dabei auch Songs, die zur aktuellen Situation passen, wie zum Beispiel "Staying Alive" oder "I want to break free".

Sir Rod Stewart

Vater und Tochter Stewart singen für ihre Follower bei Instagram. Sir Rod Stewart und Ruby erfüllen unter dem Hashtag #TogetherAtHome die Wünsche ihrer Fans. Darunter die bekannte irische Ballade "Dirty old town". Mit dieser schönen Aktion fordern das Vater-und-Tocher-Gespann gleichzeitig zu Spenden für die WHO auf.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Shawn Mendes und Camila Cabello

Das Musiker-Pärchen beteiligt sich an der Konzertreihe #togetherathome. Beide singen nicht nur gemeinsam, sondern geben auch spannende Einblicke, wie sie sich die Zeit der Isolation in den eigenen vier Wänden vertreiben. Und anderem verraten sie ihren Followern, welche Serie sie derzeit gucken.

Lukas Graham

Fünf Songs performt der Frontsänger der dänischen Band aus dem Wohnzimmer. Darunter auch die neue Single "Scars".

James Bay

Ein virtuelles Konzert ohne Gefahr für seine Fans hat auch der englische Singer-Songwriter gestreamt.

Chris Martin (Coldplay)

Unter dem Hashtag #togetherathome spielt Chris Martin, der Sänger vom Coldplay, immer wieder Songs für uns. Nicht nur seine eigenen, auch Coversongs, zum Beispiel von David Bowie. Er erzählt auch immer wieder, wie er mit Corona umgeht. Sein Clip wurde inzwischen über 4,5 Millionen mal aufgerufen!

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Niall Horan (One Direction)

Auch Niall Horan hat sich den #togetherathome Konzerten angeschlossen. Über eine Million Menschen haben sich das Home-Konzert des smarten Iren mittlerweile angeschaut.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

John Legend

"Social Distance ist wichtig, aber das muss nicht langweilig sein“, schreibt John Legend auf Instagram. Eine knappe Stunde hat der Grammy- und Oscar-Preisträger für seine Fans gespielt. Und er trug dabei Unterwäsche, das hat er versichert, weil man seine untere Körperhälfte ja nicht sehen konnte.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Pink

Pink hat sich endlich entschieden, Klavier zu lernen. Dafür covert sie Adele und beschert uns drei Minuten Gänsehaut - das ist Musik, die unter die Haut geht!

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Andrew Lloyd Webber

Komponisten in Isolation - das ist die Serie, die Music-Produzent Andrew Lloyd Webber gestartet hat. Regelmäßig versorgt er Musical-Fans mit seinen größten Hits, wie 'Wishing You Were Somehow Here Again' aus „Phantom der Oper“.

Nach dem Song spricht er auch noch über seine Musik und gewährt so intime Einblicke in die Gedankenwerkstatt von dem vermutlich erfolgreichsten Musical-Komponisten alles Zeiten.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 23.03.2020, 11:00