Live hören
Jetzt läuft: Higher power von Coldplay

Zoe Wees - Hold Me Like You Used To

Zoe Wees

Zoe Wees - Hold Me Like You Used To

Von Katrin Elsner

Rund ein Jahr nach ihrem Durchbruch veröffentlicht Zoe Wees ihre erste EP – einer der Songs darauf: "Hold Me Like You Used To".

2020 wird ihre erste Single "Control" sofort zum Hit. Auch wenn der Song es nur auf Platz 31 der Charts schafft, bleibt er dort ganze 43 Wochen. Es folgen "Girls Like Us" und "Ghost", die nun gesammelt auf Zoe Wees erster EP "Golden Wings" zu finden sind.

Einer der neuen Songs ist "Hold Me Like You Used To". Wieder ganz persönlich, wieder ganz Zoe Wees. Diesmal geht es um Zwischenmenschlichkeit, Wertschätzung und Liebe, aber auch um Verlust.

Die 18-jährige Hamburgerin widmet den neuen Song ihrer verstorbenen Oma: "Sie war eine so starke Frau und die lustigste Person, die ich kannte. Ich kann ihre großartige Energie immer noch spüren. Sie ist meine Inspiration und ich weiß, dass sie immer noch hier ist."

Musik ist dabei für Zoe Wees wie eine Art Therapie. Sie hilft, an ihrer mentalen Gesundheit zu arbeiten. Sie beschreibt ihre persönlichen Erfahrungen und gibt sie in ihren Texten an andere weiter.

Wissen to go:

Der EP-Name "Golden Wings" stammt von Zoes Mutter. Sie hat ihr früher immer erzählt, dass Verstorbene mit "Goldenen Flügeln" auf ihre Lieben hinunterblicken.

Stand: 31.05.2021, 00:00