Wincent Weiss - Wer wenn nicht wir

Wincent Weiss steht an einer Straße und ist lässig gegen die Stanges eines Straßenschildes gelehnt.

Wincent Weiss - Wer wenn nicht wir

Von Katrin Elsner

Wincent Weiss hat die letzten Monate zum Nachdenken genutzt. Daraus ist ein Album entstanden und "Wer wenn nicht wir" ist einer der erste Vorboten.

2020 sollte es für den Schleswig-Holsteiner eigentlich auf große Deutschland-Tour gehen. Über 25 Termine wurden jedoch Corona-bedingt in den Sommer 2021 verschoben und anstatt sich auszuruhen hat Wincent Weiss an einem neuen Album gearbeitet.

"Vielleicht Irgendwann" ist im letzten Jahr entstanden und erscheint Mitte Mai. Wincent hat versucht, sich selbst und die Welt um ihn herum zu reflektieren. Dabei herausgekommen ist ein Album, das nicht verbittert oder trübselig erscheint, sondern die Zuversicht in den Mittelpunkt stellt.

Nach den ersten beiden Songs "Was habt ihr gedacht" und "Wie es mal war" folgt nun "Wer wenn nicht wir". Ein Song über die Bedeutung der wichtigsten Personen im Leben. Egal ob Freund*innen, Familie, Partner*innen, wichtig ist für Wincent die Beziehung selbst.

Dafür hat er sich in seinem Freundes- und Familienkreis umgehört und sich ihre Geschichten erzählen lassen. "Ich habe alle meine Freunde gefragt, was deren Beziehung ausmacht und wo sie sich ergänzen. All die Dinge habe ich in dem Song mit eingebaut."

Stand: 22.02.2021, 00:00