Live hören
Jetzt läuft: It must have been love von Roxette

Taylor Swift - The 1

Taylor Swift sitzt mit angewinkelten Beinen im Grünen, sie trägt einen hellen Rollkragen Pullover aus Strick

Taylor Swift - The 1

Von Katrin Elsner

Ihr aktuelles Album “folklore” ist bisher das meinst verkaufte Album 2020. Grund genug für Taylor Swift einen weiteren Song des Albums zu veröffentlichen -  „The 1“.

16 Songs aus dem Lockdown

Völlig überraschend bringt Taylor Swift im Sommer ein neues Album raus. Ohne große Ankündigung und Werbung erscheint mit "folklore" ein reines Folk-Album. 16 Songs hat sie während des Lockdowns in Selbstisolation aufgenommen und bricht damit direkt einige Rekorde.

In kurzer Zeit wird sie zur meistgestreamten weiblichen Künstlerin. Außerdem landen gleich zwei Songs des Albums auf Anhieb in den Top 5 der US-Charts, der Song "Cardigan" schafft dabei sogar Platz 1.

Rückblick auf eine vergangene Liebe

"In der Isolation habe ich meiner Vorstellungskraft freien Lauf gelassen und dieses Album ist das Ergebnis: Eine Sammlung von Songs und Geschichten", sagt Taylor Swift selbst über ihr Album. Eine dieser Geschichten ist der Song "The 1" - ein Rückblick auf eine vergangene Liebe. Allerdings auf eine ganz positive Art, ganz ohne Zorn oder Trauer. Man hat sich so sehr gewünscht seelenverwandt zu sein, doch man passte ganz objektiv getrachtet einfach nicht zusammen.

Zurück zu den Countrywurzeln

Mit "Folklore" kehrt Taylor Swift zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. Bereits als Teenager war sie erfolgreiche Countrysängerin. Mit 14 Jahren wird sie entdeckt, mit 17 erscheint ihr erstes Album. Aktuell versucht Taylor Swift die Countryindustrie zu unterstützen, die natürlich auch unter den Folgen der Corona-Pandemie leidet.

Dafür hat sie eine ihrer Akustikgitarren versteigert, ähnlich wie auch Bradley Cooper oder Dolly Parton. Der Erlös soll Mitarbeiter*innen der Musikindustrie helfen. Dazu zählen aber nicht nur aufstrebende Musiker*innen, sondern beispielsweise auch Busfahrer*innen, Techniker*innen oder Personen, die an Veranstaltungen und Konzerten beteiligt gewesen wären.

Wissen to go:

Seit letztem Jahr gibt es einen heftigen Streit um die Rechte an den ersten sechs Studioalben von Taylor Swift. Diese hatte Taylor mit gerade mit 15 Jahren komplett abgetreten. Die Lösung jetzt: Taylor Swift nimmt alle sechs nochmal neu auf.

Stand: 12.11.2020, 10:34