Live hören
Jetzt läuft: Bittersweet symphony von Gamper

Philipp Dittberner & Marv - Ich frag mich

Philipp Dittberner

Philipp Dittberner & Marv - Ich frag mich

Von Sascha Joseph

Die rationale Sicht auf die sonst so überromantisierte Beziehung - das konnte das "Wolke 4"-Duo Dittberner und Marv schon immer. Auch die neue Single "Ich frag mich" bleibt dieser Linie treu.

"Der Song geht um die eine Person, die jeder kennt. Nämlich um die, bei der der Kopf genau weiß, das wird nicht funktionieren, das Herz aber ganz anders fühlt", sagt Dittberner selbst über das jüngste Werk. Und das dazugehörige Musikvideo schildert in fast trockener "Und täglich grüßt das Murmeltier"-Manier die Gepflogenheiten einer in die Routine geratenen Beziehung - inklusive überraschender Wendung:

Philipp nimmt sich und die Gitarre auf, Marv unterlegt es mit Elektronica und Beats. Der eine in Berlin, der andere in Hannover; das hat sich bislang gut bewährt. Und auch für "Ich frag mich" verlassen sich die beiden auf diese Formel und schaffen einen locker-leichten Deutschpop-Song.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Von der vierten Wolke zu uns in den Westen kommt Philipp Dittberner auf seiner Akustik-Tour 2020: am 15.02. in die Zeche Carl nach Essen.

Wissen to go:

In seiner Jugend war Dittberner vier Jahre lang Sänger einer Metalband und ist auch heute noch Fan von Bands wie Metallica oder System of a Down.

Stand: 10.02.2020, 12:23