Live hören
Jetzt läuft: Alane von Robin Schulz /WES

Jason Derulo & Jawsh 685 - Savage Love

Jason Derulo

Jason Derulo & Jawsh 685 - Savage Love

Von Sascha Joseph

Von TikTok in die Welt: Wie aus einem Beat auf einer Videoplattform der internationale Hit "Savage Love" wurde.

Ganz ideal gelaufen ist das allerdings nicht. Der 17-jährige Neuseeländer Joshua Nanai - Jawsh 685 - hatte den Beat unter dem Titel "Laxed (Siren Beat)" online veröffentlicht. Kurz darauf wurde daraus ein TikTok-Hype, auf den auch US-Sänger Jason Derulo aufmerksam wurde. Der hatte sich dann kurzerhand den Beat gegriffen und daraus einen eigenen Song gemacht. Problematisch war nur: Derulo hatte nie kenntlich gemacht, woher er den Beat hatte.

Ursprünglich war Jawsh 685 nämlich auch in Verhandlungen mit anderen Künstlern für die Verwendung des Beats. Dem jungen Musiker zufolge aber, habe sich Derulo im Alleingang das Sample einfach genommen. Mittlerweile sind die beiden allerdings einig geworden und der Song konnte nun mit der Erwähnung von Jawsh 685 rechtmäßig erscheinen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Wissen to go:

Jawsh 685 ist Halbsamoaner. Daher stammt auch die Ziffernfolge in seinem Künstlernamen, denn 685 ist die Vorwahl für den Inselstaat Samoa.

Stand: 17.08.2020, 00:00