Live hören
Jetzt läuft: Adore you von Harry Styles

Haim - The Steps

Haim

Haim - The Steps

Von Sascha Joseph

Es geht um die Überwindung von Hürden: Das US-Schwesterntrio Haim veröffentlicht mit "The Steps" die dritte Vorabsingle zum kommenden Album.

Nahezu therapeutisch solle die Textzeile "You don’t understand me" dazu verhelfen, die eigenen Grenzen zu überwinden. Das sagt zumindest Frontfrau Danielle. Sie möchte die Hörerinnen und Hörer dazu animieren, diese Worte solidarisch, aber auch für sich selbst mitzusingen.

Wie nahezu jedes Musikvideo der Haims aus den letzten drei Jahren wurde auch "The Steps" gedreht vom mehrfach Oscar-nominierten US-Filmemacher Paul Thomas Anderson (u.a. "Magnolia" und "There Will Be Blood"). Das kommt nicht von ungefähr: Der Regisseur ist nämlich schon seit Jahren ein guter Freund der Familie.

Der Titel des dazugehörigen Albums "Women in Music Part III" kam Danielle im Traum. Darüber habe sie erstmal allerdings lachen müssen, denn als Akronym ergibt sich "Wimp" (= Waschlappen). Jedoch fügte sich dem dann ein tieferer Sinn hinzu, wie Danielle selbst sagt: "Ich mochte es, weil wir wortwörtlich Frauen in der Musik sind, oft aber nur über uns erzählt wird. Also war es cool, es an sich zu reißen und einfach mal die Kontrolle dieser Erzählungen zu übernehmen."

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Das Album "Women in Music Part III" war ursprünglich für Ende April veranschlagt, wird aber nun aufgrund der aktuellen Ereignisse voraussichtlich am 21. August 2020 erscheinen.

Wissen to go:

Dass die Schwestern zusammen Musik machen, wurde ihnen mehr oder weniger in die Wiege gelegt. Unter dem Namen "RockinHaim" coverten sie von klein auf zusammen mit ihren Eltern Donna und Moti Klassiker von Elvis Presley, Santana, Beatles und den Eagles.

Stand: 27.04.2020, 00:00