Live hören
Jetzt läuft: Everybody's on the run von Noel Gallagher's High Flying Birds

Glass Animals - Heat Waves

Glass Animals

Glass Animals - Heat Waves

Von Katrin Elsner

Die britische Indie-Rock-Band Glass Animals gibt es schon seit 2012, es dauerte aber Jahre, bis sie mit "Heat Waves" jetzt ihre ersten Hit landen konnten.

Glass Animals sind die vier Freunde Dave, Drew, Edmund und Joe aus Oxford. Erst nach dem Studium konzentrieren sie sich auf eine hauptberufliche Musikkarriere und veröffentlichen 2014 ihr erstes Album.  

Aber erst auf ihrem dritten Album "Dreamland" ist dann der Song, der auch zum Durchbruch führt. "Heat Waves" ist zunächst ein Streaming-Hit, schafft es dann aber auch in die weltweiten Charts. Wochenlang Platz eins in Australien, Platz zwei in Deutschland und Top-Ten-Platzierungen in den USA und UK.

Textlich dreht sich bei den Briten alles um die Einsicht, dass es unmöglich ist, einen anderen Menschen glücklich machen zu können, egal, wie sehr man auch liebt: "You'll be better off in someone new, I don't wanna be alone, you know it hurts me too, you look so broken when you cry, one more and then I'll say goodbye."

Wissen to go:

Auch wenn die Band im Indie-Pop zuhause ist, pflegt Frontmann Dave ein große Leidenschaft zum Hip Hop. Neben dem Songwriting für seine eigene Band schreibt er, zusammen mit Drummer Joe, auch für Hip Hop Kolleg:innen.

Stand: 29.11.2021, 00:00