Live hören
Jetzt läuft: Man in the mirror von Michael Jackson

Giant Rooks - Watershed

Giant Rooks

Giant Rooks - Watershed

Von Sascha Joseph

Seit ihrer "Wild Stare"-EP sind sie aus den Sphären des deutschen Indie-Pop eigentlich nicht mehr wegzudenken. Mit der neuen Single "Watershed" legen die Giant Rooks nun ordentlich nach.

Seit seiner Gründung 2015 führte der Weg des Indie-Quintetts nahezu linear nach oben. Allein der Werdegang der 2019er EP "Wild Stare" bestätigte den ersten positiven Eindruck: 50 Millionen Streams und der Preis für Popkultur in der Kategorie "Hoffnungsvollste/r Newcomer/in". Mittlerweile hat die Band ihren Mittelpunkt von Hamm nach Berlin verlegt und bespielt von dort aus die europäischen Städte, ohne jedoch ihre musikalische Zurückhaltung zu opfern.

Eben diese Gratwanderung unterstreichen die Jungs mit ihrer neuesten Single "Watershed". Ihre locker treibende Indie-Pop-Klangfarbe verflechten die Anfang Zwanziger gekonnt mit House- und EDM-Elementen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Im April 2020 geht es übrigens auf Europa-Tour, bei der sie dann auch Halt bei uns im Westen machen werden: Am 04. April in die Phoenixhalle in Dortmund und am 13. April ins Palladium in Köln.

Wissen to go:

Obwohl sie eigentlich ihre gesamte Zeit zusammen verbringen und gemeinsam nach Berlin gegangen sind, wohnen sie in unterschiedlichen WGs. Dabei haben sie sich bewusst für Wohngemeinschaften entschieden, die nichts mit Musik zu tun haben, um einen adäquaten Ausgleich zu haben.

Stand: 17.02.2020, 00:00