Die Toten Hosen

Die Toten Hosen - Teufel

Stand: 16.05.2022, 00:00 Uhr

Zum 40-jährigen Bandjubiläum veröffentlichen die Toten Hosen mit "Teufel" ein Liebeslied der etwas anderen Sorte.

Von Katrin Elsner

1982 gründeten fünf Düsseldorfer die Band Die Toten Hosen. Im gleichen Jahr veröffentlichten sie ihre erste Single, ein Jahr später das erste Album, bis sie es 1988 mit "Hier kommt Alex" das erste Mal in die deutschen Charts schafften - eine der erfolgreichsten Bands Deutschlands war geboren.

Mit dem Album "Learning English Lesson Three: Mersey Beat!" erschien 2020 das 17. Studioalbum der Band. Ende Mai folgt nun das Best Of-Album "Alles aus Liebe - 40 Jahre Die Toten Hosen" inklusive neuer Songs -  einer davon ist "Teufel".

Angekündigt mit den Worten: "Herzlich willkommen im Liebesmonat Mai! Hier ist unser Lied dazu" veröffentlicht die Band mit "Teufel" einen Lovesong in klassischer Toten Hosen-Manier. 

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Was beim ersten Hören nach Liebe pur klingt, hat dann eben doch einen bitteren Beigeschmack - ähnlich wie schon bei Songs wie "Bonnie und Clyde" oder "Alles aus Liebe". 

Wissen to go:

Auch wenn die Toten Hosen mittlerweile zum festen Bestandteil der deutschen Musikkultur gehören und alle den Namen der Band kennen dürften, war das nicht immer so. Bei ihrem ersten Auftritt wurden die fünf nämlich als die "Toten Hasen" angekündigt.