Live hören
Jetzt läuft: Dream catch me von Newton Faulkner

Die Toten Hosen - Feiern Im Regen

Die Toten Hosen sitzen in einem alten Gebäude, tragen dunkle Kleidung und lächeln in die Kamera.

Die Toten Hosen - Feiern Im Regen

Von Conni Wonigeit

Vor 14 Jahren haben die Toten Hosen zum ersten Mal ein Album nur mit Akustikversionen ihrer Songs veröffentlicht. Am 25. Oktober gibt es nun mit "Alles Ohne Strom" ein ähnliches Musik-Projekt auf CD und DVD. Und doch ist vieles anders.

Seitdem die Toten Hosen 2005 den Mitschnitt ihres einmaligen "Nur Zu Besuch"- Unplugged-Konzerts im Wiener Burgtheater veröffentlichten gab es sowohl bei der Band als auch bei den Fans den Wunsch, das nochmal so in der Art zu wiederholen. "Diese tolle Zeit hat niemand von uns vergessen. Schade war nur, dass wir danach nie mit dem Programm auf Tour gegangen sind", erinnert sich Frontmann Campino.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

14 Jahre und einige Studioalben später wagten die Hosen in diesem Jahr ein zweites Akustik-Projekt. An zwei Abenden spielten sie in der eher für Klassikmusik bekannten Düsseldorfer Tonhalle. Neben der üblichen Bandbesetzung hatten sie auch ein paar Streicher und Bläser mit auf der Bühne, alle Songs des Abends wurden extra für diese erweiterte Instrumentenkombination neu arrangiert. Neben vielen Hosen-Hits wollte die Band ein paar neue an diesem Abend spielen. Das erwies sich zeitlich dann durchaus als ambitioniert, weil diese erst noch geschrieben werden mussten und teilweise erst in letzter Minute fertig wurden.

Einer dieser neuen Songs ist "Feiern Im Regen"."Wir haben monatelang sehr konzentriert an dem Programm für 'Alles Ohne Strom' gefeilt und viel Zeit im Übungsraum verbracht", erzählt Campino über die Entstehung des neuen Songs. "'Feiern im Regen' war dann für uns so eine kleine Belohnung. Wir hatten das Gefühl, in Richtung 'Beatles in Feierlaune' zu gehen und ich glaube, wir haben es halbwegs hinbekommen. Dabei hatten wir eine Menge Spaß, uns musikalisch voll auszutoben", schwelgt Campino in Erinnerung an das Akustikprojekt und die Entstehung des Songs. 

Den Spaß hatten neben der Band aber auch das Publikum in Düsseldorf, die die neuen Hosen Songs euphorisch feierten. Und so entschieden sich dann Campino und Band, die Single "Feiern Im Regen" noch einmal im Studio einzuspielen und als Single zu veröffentlichen. Die 21-Songs starke Akustikplatte "Alles Ohne Strom" wird ab dem 25. Oktober als CD und DVD zu haben sein. Im nächsten Jahr gehen die Hosen dann auf große Akustiktournee. Die Konzerte in Köln, Düsseldorf und Dortmund werden präsentiert von WDR2.


NRW-Termine:
16.06.20 - Dortmund
19.06.20 - Düsseldorf
14.08.20 - Köln

Wissen to go:

Den Text für "Feiern Im Regen" hat Campino mit seinem Freund, dem Rapper Marteria geschrieben: "Immer, wenn wir uns für ein paar Tage treffen, kommt es zu dem Moment, an dem wir Papier und Stift in die Hand nehmen und einfach loslegen. Oft kommen dabei nur Kniffelergebnisse raus, manchmal aber auch Texte. Umso mehr haben wir uns gefreut, zu merken, wie gut das Publikum das Stück angenommen hat", so Campino.

Stand: 19.10.2019, 15:59