Live hören
Jetzt läuft: Imitation of life von R.E.M.

Calvin Harris & Rag'n'Bone Man - Giant

Rag'n'Bone Man auf der Bühne

Calvin Harris & Rag'n'Bone Man - Giant

Von Conni Wonigeit

Nach Dua Lipa und Sam Smith hat sich der schottische Produzent Calvin Harris für den neuen Song "Giant" den Rag'n'Bone Man ins Studio geholt.

Calvin Harris & Rag'n'Bone Man - Giant

WDR 2 | 18.02.2019 | 00:39 Min.

Vier Jahre lang lag der unfertige Song "Giant“ des britischen Sängers Rory Graham alias Rag'n'Bone Man unfertig in einer Schublade. Aber irgendwie schaffte es Rory nicht, den Song in sich stimmig zu bekommen und als Single zu veröffentlichen.

"Ich habe dieses Lied reflektierend über meine Kindheit geschrieben", so der Sänger. Seine Eltern seien nicht immer so stark, wie sie scheinen.

"'Ich bin ein Gigant' sagt meinen Eltern, dass es meine Zeit ist, sich um sie zu kümmern. Aber die Produktion war nie richtig, deswegen ließ ich es all die Zeit im Tresor liegen", so Rory.

Aus einer Ballade wurde ein Partysong

Zum Glück hörte Calvin Harris von "Giant" und sein Interesse, dem Song neues Leben einzuhauchen, war geweckt. Mit Uptempo-Beats und Bläsern wurde aus der reflektierenden und durchaus melancholischen Ballade eine starke Dance-Nummer. Und das ganz zur Freude des Rag'n'Bone Mans.

Dem gefällt die neue Version des Songs sehr: "Er hat einem Song, der mir sehr nahe geht, neues Leben eingehaucht. Es ist unglaublich, wie er diese Form angenommen hat und es freut mich für die Menschen, dass sie es endlich hören", fasst Rory seine Freude über die neue "Giant"-Version zusammen.

Offizielles Musikvideo von "Giant":

Wissen to go:

Calvin Harris hat seit Kurzem ein Problem mit seinem Künstlernamen. In seinem privaten Umfeld möchte er nur noch mit seinem richtigen Namen Adam Wiles angesprochen werden.

Stand: 18.02.2019, 12:32