Bastille

Bastille - Shut Off The Lights

Stand: 24.01.2022, 00:00 Uhr

Mit "Shut Off The Lights" veröffentlichen Bastille eine Hommage an einen der ganz großen amerikanischen Musiker und Songwriter und dessen Album "Graceland" von 1986.

Von Katrin Elsner

Am 14. Juli 1986 wird Bastille-Frontmann Dan Smith geboren. Genau vier Monate später veröffentlicht Paul Simon, Teil des Duos Simon&Garfunkel, sein Nummer Eins Album "Graceland". Knapp 35 Jahre später entsteht ein ganz neuer Song über eben dieses alte Album.

"Shut Off The Lights" ist die klare Aufforderung an alle Hörer:innen, das Licht zu löschen und zu tanzen. Denn um die Musik zu fühlen, braucht man nicht zu sehen - genau das ist auch Teil der Aussage von Paul Simons Album "Graceland".

Die neue Single ist Teil und Vorgeschmack des kommendes vierten Albums der vierköpfigen Band aus Großbritannien. "Give Me The Future" erscheint am 04. Februar und wird sich um das Menschsein in einer Welt voller Technologie und Fortschritt drehen.

Wissen to go:

Die Hauptthemen von "Give Me The Future" - Zukunft und technische Entwicklungen - sollen unter anderem durch verschiedene Anspielungen auf Science-Fiction Filme und Videospiele in Melodien und Texten deutlicht werden.