Adele - Easy On Me

Adele

Adele - Easy On Me

Von Katrin Elsner

Mit "Easy On Me" gibt es endlich neue Musik von Adele und fast könnte man meinen, sie hätte es auf ein Déjà-vu abgesehen.

2015 veröffentlicht Adele nach drei Jahren Pause ihren späteren Welthit "Hello". Es ist der erste Song des Albums "25", das Musikvideo dazu in schwarz-weiß. Adele telefoniert, legt auf und betritt mit Mantel und Sonnenbrille ein verlassenes Landhaus. Erst dann erklingt das Klavier, später Adeles Gesang.

Ganze sechs Jahre später erscheint "Easy On Me". Die Single ist die Ankündigung des neuen Albums "30", das Adele Mitte November veröffentlichen wird.

Im Video zur Single steht Adele allein in einem alten Landhaus, telefoniert, packt das Handy weg. Mit Sonnenbrille und Mantel verlässt sie das Haus und fährt los. Wieder in schwarz-weiß, wieder setzt zuerst das Klavier ein. Beide Videos vom gleichen Regisseur.

Viele Parallelen, der gleiche typische Adele-Sound und doch ist alles anders. In den letzten sechs Jahren ist in Adeles Leben viel passiert: "Als ich 30 war, geriet mein Leben aus der Bahn, ohne Vorwarnung", erzählt sie in einem Interview.

In genau dieser Zeit entsteht "30", "Easy on me" bereits 2018 als erster Song, der ihre Scheidung thematisiert: "There ain′t no gold in this river that I've been washing my hands in forever, I know there is hope in these waters, but I can′t bring myself to swim."

Wissen to go:

Kurz vor der Veröffentlichung der neuen Single hat Adele ganz nebenbei Geschichte geschrieben: Sie ist die erste Person überhaupt, die gleichzeitig auf dem Cover der britischen und der amerikanischen Modezeitschrift "Vogue" zu sehen ist.

Stand: 18.10.2021, 00:00