Live hören
Jetzt läuft: Without you von David Guetta; Usher
00.00 - 06.00 Uhr ARD Popnacht

Lost Frequencies - Like I Love You

Lost Frequencies

Lost Frequencies - Like I Love You

Von Conni Wonigeit

Mit seiner aktuellen Single "Like I Love You" hat der belgische DJ Lost Frequencies wieder ins Schwarze getroffen. Unterstützung bekam er dieses Mal von der hier noch unbekannten US-Band The NGHBRS.

Lost Frequencies - Like I Love You

WDR 2 Musik | 23.11.2018 | 00:29 Min.

Felix De Laet alias Lost Frequencies ist seit vielen Jahren aus der erfolgreichen weltweiten DJ-Riege nicht weg zu denken. Seine Mission: Längst vergessene Melodien und Songs durch seine Remixe zu neuem Leben erwecken. Daher auch der Name: Lost Frequencies.

2014 gelang ihm mit dem Remix des US-Country-Songs "Are you with me" von Easton Corbin der Durchbruch. Zwei Alben und viele Sessions mit anderen Künstlern später spielt Lost Frequencies Shows in ausverkauften Clubs auf der ganzen Welt und kann sich vor Anfragen für eine Zusammenarbeit nicht mehr retten.

Nach seinem letzten Hit "Memories", bei dem er den britischen Sänger James Blunt für den Gesang verpflichten konnte, steht nun schon der Nächste in den europäischen Charts ganz oben. "Like I love you" ist eine Kooperation mit der US-Band The NGHBRS (sprich: Neighbours), die hierzulande noch nicht wirklich bekannt sind. Das wird sich mit der gemeinsamen Single ändern, denn "Like I Love You", mit einer Mischung aus Deep House und Pop-Musik mit Akustikelementen, versprüht viel gute Laune und bleibt im Ohr kleben.

Inhaltlich geht es um eine Beziehung, in der der eine Partner mehr Gefühle hat als der andere. Beide wollen sich aber nicht stressen und der Beziehung trotzdem eine Chance geben.

Wissen to go:

Als Kind wollte Lost Frequencies Lokführer werden. Und: Lost Frequencies arbeitet gerade an einem neuen Album.

Stand: 26.11.2018, 00:00