Live hören
Jetzt läuft: Good grief von Bastille

Herbert Grönemeyer - Sekundenglück

Herbert Grönemeyer am Klavier

Herbert Grönemeyer - Sekundenglück

Von Conni Wonigeit

Am 9. November erscheint das neue Herbert Grönemeyer-Album "Tumult". Die erste Single "Sekundenglück" steckt voll mit kleinen Metaphern, die Momente des Glücks beschreiben.

Hook aus Speicher "21 Musik" hier einfügen

Herbert Grönemeyer - Sekundenglück

WDR 2 Musik | 08.10.2018 | 00:30 Min.

Vor vier Jahren hat Herbert Grönemeyer sein letztes, vierzehntes Studio-Album "Dauernd jetzt" veröffentlicht. Auf seinem neuen Album "Tumult" hat er sich von der momentanen politischen und gesellschaftlichen Stimmung in Deutschland und der Welt inspirieren lassen, ohne dabei die Hoffnung aufzugeben.

Schon die erste Single "Sekundenglück" skizziert Hoffnung und vor allem Liebe in jeder Phrase. Fein lyrisch, wie von ihm nicht anders gewohnt, beschreibt Herbert Grönemeyer Momente und Gefühle, aus denen heraus sich pures Glück entwickelt und die das Leben lebenswert machen.

Neben "Sekundenglück" wird Herbert Grönemeyer noch vor der Album-Veröffentlichung eine weitere Single veröffentlichen. "Doppelherz / Iki Gönlüm" handelt von der Suche nach Heimat und davon, dass jeder von uns mehr als eine Heimat in sich trägt. Herbert Grönemeyer singt den Song auf deutsch und türkisch und bekommt außerdem Unterstützung vom Berliner Rapper BRKN. 
Herbert Grönemeyer kommt im neuen Jahr gleich zweimal auf Tour und wird bei uns im Westen zum Beispiel in Köln und Gelsenkirchen Halt machen. 

Termine im Westen:

  • 13.03.2019, Köln
  • 14.03.2019, Köln
  • 27.03.2019, Dortmund
  • 07.09.2018, Gelsenkirchen

Stand: 08.10.2018, 00:00

Weitere Themen