Live hören
Jetzt läuft: Ride von Twenty One Pilots

George Ezra - Paradise

George Ezra

George Ezra - Paradise

Von Conni Wonigeit

Vier Jahre nach seinem Debütalbum "Wanted on voyage" ist George Ezras zweites Album fertig. Nach "Don't matter now" hat er nun mit "Paradise" die zweite Single daraus veröffentlicht.

George Ezra - Paradise

WDR 2 Musik | 23.03.2018 | 00:22 Min.

"Reisende soll man nicht aufhalten", so ein altes Sprichwort. Im Falle von George Ezra ist das auf jeden Fall Gesetz. Auch sein neues Album "Staying at Tamara's" hat er unterwegs geschrieben. Und das wäre, wenn er nur zu Hause in England geblieben wäre, wahrscheinlich nie entstanden.

Auf den Reisen quer durch seine Heimat England bis nach Spanien hat er viele positive Dinge erlebt. Denn auch "Staying at Tamara's" ist ein sehr fröhliches, beschwingtes Album geworden. Besonders der Urlaub in Barcelona muss bei George einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Immerhin hat er gleich sein ganzes Album nach der Gastgeberin seiner Unterkunft dort benannt. 2016 war er für einen ganzen Monat bei Tamara zu Gast, ist dann jeden Tag alleine durch die Stadt gelaufen und hat alle Eindrücke in seinem Tagebuch festgehalten. Zu Hause in London hat er dann aus den Eindrücken die Songs für das neue Album geschrieben. Na ja, fast alle Songs, denn seine zweite Single "Paradise" erblickte noch auf seiner letzten Tour das Licht der Welt.

"'Paradise' begann als Melodie, die ich einfach nicht mehr aus dem Kopf bekam. Monate später machte ich mich daran, einen Song über das überwältigende Gefühl zu schreiben, das man hat, wenn man jemanden kennenlernt und anfängt, sich zu verlieben. Man tendiert oft dazu, Gefühle zu hinterfragen. Man will ergründen, was sie bedeuten. Doch wenn es um Liebe geht, gibt es keine Zweifel. Es ist, was es ist, und für mich ist es wie das Paradies auf Erden", erinnert sich George.

"Paradise" sprüht nur so vor Optimismus und guter Laune. Auf dem Album gibt es aber auch durchaus nachdenkliche Momente. Und diese breite Mischung macht auch das zweite George-Ezra-Album zu etwas ganz Besonderem.

Wissen to go:

Eine musikalische Familie, diese Ezras, denn seit kurzem ist auch George Ezras kleiner Bruder Ethan Barnett als "Ten Tonnes" mit seinen Songs erfolgreich.

Stand: 26.03.2018, 00:00