Live hören
Jetzt läuft: Nightcall von London Grammar
00.00 - 06.00 Uhr ARD Popnacht

Felix Jaehn feat. R. City & Bori - Jennie

Felix Jaehn

Felix Jaehn feat. R. City & Bori - Jennie

Von Conni Wonigeit

Mit karibischen Klängen bringt Felix Jaehn auf seiner neuen Single "Jennie" die Sonne in den dunklen Herbst. Unterstützung bekommt er dabei von dem amerikanischen R'n'B-Dub R.City und dem schwedischen Sänger Bori.

Anfang des Jahres hat der deutsche DJ und Produzent Felix Jaehn sein lang erwartetes Debütalbum "I" veröffentlicht. Darauf zeigt er seine Bandbreite als DJ, Songschreiber und Produzent, ohne sich Genre-mäßig festzulegen: "Natürlich habe ich kein Singer-Songwriter-Album gemacht, das von Anfang bis Ende mein Leben beschreibt. Aber die Songs tragen trotzdem auf verschiedenste Art meine Handschrift und erzählen von meinen Reisen der letzten Jahre. Es gibt elektronische und hart produzierte Tracks für den Club, aber auch langsamere und melancholischere Songs, zu denen man unterwegs einfach mal seine Gedanken schweifen lassen kann", so Felix Jaehn über "I".

Dass er neben melancholischen Songs auch fröhlich-beschwingte Songs schreiben kann, beweist Felix Jaehn auf seiner aktuellen Single "Jennie". Die Dancehall-Nummer klingt nach Sommer und guter Laune und entstand durch eine Zusammenarbeit mit skandinavischen Liedtextern und dem US-amerikanischen Duo R. City. Den Gesang teilten sich R.City mit dem schwedischen Sänger Bori, der bis dahin nur in seiner Heimat bekannt gewesen ist. Auf "Jennie" sorgen alle beteiligten Musiker mit treibenden Reggae-Beats und Autotune-Gesang für die musikalische Verlängerung des Sommers bis in den Winter hinein.

Felix Jaehn - Jennie

WDR 2 | 09.11.2018 | 00:39 Min.

Wissen to go:

Felix Jaehn ist schon wieder mit einem neuen Projekt zugange, wie er auf seiner Facebook-Seite Anfang September verraten hat. Gerüchten zufolge soll es bald Kooperationen mit Years & Years und OMI geben.

Stand: 12.11.2018, 00:00

Weitere Themen