Live hören
Jetzt läuft: Mercy von Duffy

Die Toten Hosen – Unter den Wolken

Campino von den Toten Hosen während eines Konzertes

Die Toten Hosen – Unter den Wolken

Vor fünf Jahren haben die Toten Hosen mit ihrem Album "Ballast der Republik" das bis dato erfolgreichste Album ihrer Karriere hingelegt. Am 5. Mai erscheint der Nachfolger "Laune der Natur". Ein Album, welches allein durch seine musikalische Vielfalt überzeugen wird.

Die Toten Hosen haben 2012 mit dem Erfolg von "Ballast der Republik" nicht so richtig gerechnet. Auch die anschließende Tour, auf der das Live-Album "Der Krach der Republik" entstanden ist, hat damals alle Erwartungen gesprengt. Mit Singles wie "Tage wie diese" oder "Altes Fieber" waren Campino und seine Band wieder ganz oben in den Singlecharts vertreten, das Album selbst wurde mit dem Echo für das "Album des Jahres 2012" ausgezeichnet.

Neben all der Freude und Euphorie mussten die Toten Hosen in den letzten Jahren auch einige Schicksalsschläge hinnehmen. Neben ihrem langjährigen Manager Jochen Hülder verstarb auch der ehemalige Schlagzeuger der Band, Wölli, an einem Krebsleiden. "Beide Erlebnisse haben uns wieder einmal klargemacht, wieviel Glück wir einerseits als Band mit unserer Freundschaft haben und dass andererseits auch unserer Zeit nicht ewig währt", erinnern sich die Toten Hosen.

Diesen Ereignissen verdankt das neue Album "Laune der Natur" seine Thematik und Bandbreite. Neben traurigen Songs gibt es auch Lustiges auf dem Album, neben Rocksongs werden Reagge-Songs geboten und auch die politischen Ereignisse der letzten Zeit kommen nicht zu kurz. Die erste offizielle Single ist "Unter den Wolken", ein Song, der genau diesen Spagat zwischen Trauer und Hoffnung schafft.

Gerade befinden sich die Toten Hosen auf der Magical Mystery Tour, bei der sie in den Wohnzimmern und Privaträumen ihrer Fans kleine, intime Konzerte spielen. Im Sommer geht es dann auf Festivaltour, Auftritte im Juni bei Rock am Ring und Rock im Park sind schon im Tourplan der Band vermerkt.

Die Toten Hosen - Unter den Wolken

WDR 2 | 10.04.2017 | 00:28 Min.

Wissen to go:

Neben dem Album "Laune der Natur" wird es auch eine Doppelalbum-Spezialedition geben, auf der die Toten Hosen mit "Learning English Lesson 2" ein reines Punkalbum zusammen mit vielen Größen der internationalen Punkszene eingespielt haben. Schon 1991 gab es mit der ersten Edition ein Punkcoveralbum der Hosen. Auf dem neuen Werk sind unter anderem Jello Biafra von den Dead Kennedys, Colin McFaull von Cock Sparrer und Bob Geldof von den Boomtown Rats dabei.

Stand: 10.04.2017, 00:00

Weitere Themen