Live hören
Jetzt läuft: All of me von John Legend

The Black Keys - Let's Rock

Cover/Collage von The Black Keys: Let's Rock

WDR 2 Musiktipp

The Black Keys - Let's Rock

Von Oliver Rustemeyer

Hoffnungsvolles von der Intensivstation: Die angeschlagene, zuletzt so leblose Stromgitarre ist doch nicht tot. Sie zuckt noch. In Zeiten von dosierten Pop-Beats und Autotune-Produktionen sendet der Patient Rock auf dem neunten Studioalbum der Black Keys neue Lebenszeichen.

Fünf Jahre hat das Duo, das sich 2001 in Ohio formierte und längst in Nashville eine neue Heimat fand, dafür gebraucht. Verzichtet wurde diesmal auf den dritten Mann im Hintergrund, den genialen Produzenten der Danger Mouse, und somit auch auf ein wenig Groove, auf Keyboards und Synthesizer. Sänger und Gitarrist Dan Auerbach sowie Schlagzeuger Patrick Carney konzentrieren sich dem Albumtitel "Let's Rock" entsprechend wieder mehr aufs Wesentliche: auf teils recht schnörkellosen, zielorientierten Blues-, Garage- und Glamrock – laufen dabei aber nie Gefahr, altmodisch zu klingen, auch wenn die Anspielungen auf ZZ Top, AC/DC oder Marc Bolan unüberhörbar sind.   

Energie durch Reibung

Dafür ist ihre Spielweise auch einfach zu frisch. Energie entsteht durch Reibung. Songs elektrisieren auch ohne große Stromzufuhr ("Lo/Fi"). Wuchtige Gitarren wummern, brummen, scheppern und donnern, sind staubtrocken, ungestüm und auf Krawall gebürstet. Sind sie ausnahmsweise mal akustischer, reduzierter, zurückhaltender, ufert der Song aber spätestens in Refrain, Solo und Outro noch aus. Geheult, gejault und gekreischt wird garantiert. Auch locker lässig aus der Hüfte geschossen wie in "Eagle Birds". So einfach wie die Titel ("Go", "Lo/Fi"), so geradlinig und unkompliziert (aber nicht simpel) die Musik auf diesem homogenen Album. So spielt man den Blues heute.

The Black Keys - Let's Rock
TrackTitelname
1.Shine A Little Light
2.Eagle Birds
3.Lo/Hi
4.Walk Across The Water
5.Tell Me Lies
6.Every Little Thing
7.Get Yourself Together
8.Sit Around And Miss You
9.Go
10.Breaking Down
11.Under The Gun
12.Fire Walk With Me

Stand: 01.07.2019, 11:00