Live hören
Jetzt läuft: Je ne parle pas francais von Namika

Donots - Lauter als Bomben

Cover des Albums der Band Donots "Lauter als Bomben"

WDR 2 Musiktipp - 12.01.2018

Donots - Lauter als Bomben

Von Oliver Rustemeyer

Was Punkrock 2018 noch kann und darf? Ein ganz Menge. Da muss man sich nur mal das vielseitige, elfte Studioalbum der Donots anhören - es ist so euphorisch, wie's Punkrock 2018 eben noch kann.

Gegenwindstärke 12

Knapp 20 Jahre, nachdem die Westfalen auf dem platten Land die offizielle Hymne für eine Snowboard-Europameisterschaft schrieben, bahnen sie sich noch immer einen halsbrecherischen Weg bei Windstärke 12. Das neue Brett "Gegenwindsurfen" erinnert an die guten alten Zeiten in den Neunzigern. Ähnlich aufgekratzt und ungestüm auch "Whatever Forever". Oder "Der Trick mit dem Fliegen" dank brachialem Proberaum-Charme. Das ist aber nur  eine Seite des neuen Albums.

Artfremde Spurenelemente

"Lauter als Bomben" beginnt auch so – mit breitwandigen Gitarren ("Geschichten vom Boden") und viel Tempo ("Keiner kommt hier lebend raus"). Letzteres können die Donots aber auch sehr schön verschleppen. Und so schimmern tief unter dicken Soundschichten auch durchaus Spurenelemente von New Wave im Allgemeinen ("Asche sammeln") und New Order im Speziellen ("Rauschen") durch. Dann haben die Jungs aus Ibbenbüren "Alle Zeit der Welt" und holen sogar Luft. 

Ibbenbüren, CA

In ihrem Münsteraner Studio Marke Eigenbau haben sie zum zweiten Mal auf Albumlänge Texte in der Muttersprache vertont. Gut so, denn die Donots haben wie üblich mehr zu sagen als nur "one-two-three-four". Positioniert haben sie sich längst. Auf "Lauter als Bomben" setzen die Westfalen nun nochmal deutliche Zeichen gegen gesellschaftspolitische Tendenzen wie Rechtsruck oder Intoleranz, genau so gegen soziale Ungerechtigkeit und Kriegstreiberei. Zu bierernst gerät´s auf Albumlänge aber natürlich nicht. Auch mit Anfang 40 lassen sich die Donots als Familienväter ihre jugendliche Unbekümmertheit nicht nehmen und feiern nostalgisch ("Das Dorf war L.A.") bis feuchtfröhlich ("Eine letzte letzte Runde"). So euphorisch, wie´s Punkrock 2018 eben noch kann.

Donots - Eine letzte Runde

WDR 2 Musiktipp | 12.01.2018 | 00:23 Min.

Donots - Alle Zeit der Welt

WDR 2 Musiktipp | 12.01.2018 | 00:22 Min.

Donots - Rauschen (Auf jeder Frequenz)

WDR 2 Musiktipp | 12.01.2018 | 00:22 Min.

Donots - Lauter als Bomben
1.Geschichten vom Boden
2.Keiner kommt hier lebend raus
3.Rauschen
4.Asche sammeln
5.Alle Zeit der Welt
6.Whatever forever
7.Das Dorf war L.A.
8.Eine letzte, letzte Runde
9.Gegenwindsurfen
10.Apollo Creed
11.Der Trick mit dem Fliegen
12.Das alles brauch ich jetzt
13.Heute Pläne, morgen Konfetti

Stand: 12.01.2018, 00:00