Live hören
Jetzt läuft: One kiss von Calvin Harris /Dua Lipa

Charlotte Gainsbourg - Rest

WDR 2 Musiktipp: Charlotte Gainsbourg - Rest

WDR 2 Musiktipp - 11.12.2017

Charlotte Gainsbourg - Rest

Von Raffaela Jungbauer

Charlotte Gainsbourg ist Filmstar und Musikerin. Nach siebenjährigem musikalischem Schweigen hat die Tochter von Serge Gainsbourg und Jane Birkin nun mit "Rest" ein neues Album veröffentlicht. Sie erfindet sich darauf neu und geht die großen Wunden ihrer berühmten Familie an.

Ganz in schwarz und mit neuer Kurzhaarfrisur empfängt Charlotte Gainsbourg im Berliner Edelhotel und könnte liebenswürdiger nicht sein. Im Interview strahlt sie und ist so aufgeschlossen, dass man ihr gar keine intimen Fragen stellen muss. Sie liefert die Antworten schon im Voraus von selbst.

Ohne Umschweife lenkt sie das Gespräch innerhalb kurzer Zeit auf das traurige Thema ihres neuen Albums: den Tod ihrer Schwester Kate Barry. Durch einen Fenstersturz verstarb die Fotografin 2013 in Paris. Ganz Frankreich trauerte, und Charlotte flüchtete nach New York, um nicht überall an ihren Schmerz erinnert zu werden.

Ausdruck verleiht sie diesem Schmerz nun sowohl klanglich als auch textlich. Schon der Albumtitel "Rest" offenbart ihr Dilemma, bedeutet "rest" doch im Englischen "ruhen". Wir alle kennen den Ausspruch "Rest in Peace", "Ruhe in Frieden". Doch im Französischen bedeutet "rester": bleiben. Und so singt Gainsbourg in ihren neuen Liedern von beidem, dem Tod - dem ihrer Schwester und dem ihres Vaters - und auch dem Zurückbleiben.

Chaos und der Übervater

"Ich wollte unbedingt einen chaotischen, brutaleren Sound als früher", begründet sie ihre Wahl, ausgerechnet mit SebastiAn zu arbeiten, der ihrer zarten Stimme ein verzerrtes, hartes Elektroklangbild entgegensetzt. Eine Härte, die man aus ihren Filmen "Antichrist" oder "Nymphomaniac" bereits kennt, und die ihr in der Musik hervorragend steht.

Mut bewies sie auch, indem sie erstmals eigene Texte auf Englisch und Französisch schrieb. Gerade letzteres hatte sie sich zuvor nicht getraut. "Ich dachte, ich komme ja eh nicht an die Texte meines Vaters heran. Ich habe auch nicht gelernt, Akkordeon zu spielen, weil er gesagt hat, es sei das schwierigste Instrument." Und ich brauche immer jemanden, der mir Entscheidungen abnimmt und sagt: Das ist ok!".

Im Falle ihres neuen Albums nehme ich ihr die Entscheidung gerne ab: Es ist ok, sogar viel mehr als ok. Dieses Album ist in seiner Zerrissenheit schaurig-schön, tiefgründig und doch manchmal überraschend fröhlich. Wie ein richtiger guter Film.

Charlotte Gainsbourg - Lying with you

WDR 2 Musiktipp | 15.12.2017 | 00:30 Min.

Charlotte Gainsbourg - Kate

WDR 2 Musiktipp | 15.12.2017 | 00:30 Min.

Charlotte Gainsbourg - Deadly valentine

WDR 2 Musiktipp | 15.12.2017 | 00:30 Min.

Charlotte Gainsbourg - Rest
1.Ring-a-ring o‘ roses
2.Lying with you
3.Kate
4.Deadly Valentine
5.I’m a lie
6.Rest
7.Sylvia says
8.Songbird in a cage
9.Dans vos airs
10.Les crocodiles
11.Les oxalis

Stand: 11.12.2017, 14:00