Live hören
Jetzt läuft: Back for good von Take That

Alvaro Soler in Bonn: "Es war ne richtig schöne Zeit"

Alvaro Soler in Bonn: "Es war ne richtig schöne Zeit"

Am Sandstrand und mit der untergehenden Sonne im Rücken feierten Alvaro Soler und seine Band ein gebührendes Abschiedskonzert für den Sommer.

Alvaro Soler in Bonn

Bei bestem Wetter holte Alvaro Soler noch mal alles aus den verbleibenden Sonnenstrahlen raus.

Bei bestem Wetter holte Alvaro Soler noch mal alles aus den verbleibenden Sonnenstrahlen raus.

Der extra aus Verona angereiste Sänger sorgte von Anfang an für ausgelassene Partystimmung ...

... beim WDR 2 Sundowner Konzert in Bonn.

Auf Sand tanzen wie an der spanischen Küste: Bei unserem Sundowner-Konzert mit Alvaro Soler war das ebenfalls möglich.

Gewohnt gefühlvoll versorgte der Sänger die angereisten Zuschauer:innen mit seinen größten Hits.

Alvaro Soler und seine Band sorgten für tolle Stimmung.

Der Sänger hatte die Menge stets im Griff...

... und konnte schon früh zum Tanzen motivieren.

Zwischendurch wechselte die Band auf der Bühne immer wieder die Besetzung ...

... und so spielte Alvaro Soler ein paar Songs nur mit akustischer Gitarrenbegleitung.

Zusammen mit seiner Band sorgte Alvaro Soler auf der Bühne für einen großartigen Sound.

Ein paar sportliche Einlagen durften auch nicht fehlen ...

... aber immer schön auf dem Teppich bleiben.

So geht Sonnenuntergangsstimmung mit Alvaro Soler.

Corona-konform konnte am Rheinstrand in Bonn ausgelassen getanzt werden.

Trotz langer Coronapause war der Popsänger voll da...

... und konnte seine Fans begeistern.

Auch am Klavier wusste der spanisch-deutsche Sänger zu überzeugen.

Den letzten Titel spielte Alvaro Soler zusammen mit seiner Band in einer entspannten Akustikversion.

Stand: 01.09.2021, 21:05 Uhr