Live hören
Jetzt läuft: Orphans von Coldplay

Johannes Oerding

Johannes Oerding zu Gast bei WDR 2

Johannes Oerding

Schon fürs Debütalbum vor zehn Jahren gab es Gold, für das vierte Album sogar Platin: Der Sänger, der am Niederrhein aufwuchs, hat schon viele Erfolge gefeiert.

Johannes Oerding bei WDR 2: "Jeder Hut erzählt eine Geschichte"

WDR 2 Gäste 15.05.2019 06:06 Min. Verfügbar bis 14.05.2020 WDR 2

Download

Johannes Oerding ist in Hamburg zu Hause, aber der Westen ist nach wie vor seine Heimat, erzählt er bei seinem Besuch im WDR 2 Studio. Mit Johannes Simon hat er über seine Leidenschaft für Hosenträger und Hüte, den Auszug seines WG-Mitbewohners und eine prägende Begegnung mit Mick Hucknall von Simply Red gesprochen.

Johannes Oerding

Fürs Debüt vor acht Jahren gab es gleich Gold. Doch sein viertes Album toppte einfach alles, hielt sich fast ein Jahr lang in den Charts und erlangte Platin-Status. Das lag nicht zuletzt am Titelsong: "Alles brennt" erschloss Johannes Oerding die Massen von Jung bis Alt. Um Abstand vom Rummel um seine Person zu bekommen, reiste Oerding mit dem Rucksack durch Australien.

Dort sang er unerkannt in einer Karaokebar und sprang mit Fallschirm aus dem Flugzeug. "Freier Fall" und andere Songs entstanden so fürs fünfte Album "Kreise". Für Herbst 2019 hat der Sänger, der in Münster zur Welt kam und am Niederrhein aufwuchs, nun sein sechstes Album angekündigt.

WDR 2 Rewind: Was war da los?

Johannes Oerding hat für WDR 2 in seinem Instagram-Account geblättert und erklärt, was es mit Polizisten backstage auf sich hat - "Ich wurde gar nicht abgeführt" - und wie sich Freier-Fall-Rutschen und Fallschirmspringen anfühlen: "Ich brauch' das nicht jeden Tag".

WDR 2 Rewind: Johannes Oerding über Polizisten hinter der Bühne und Adrenalin beim Fallschirmspringen WDR 2 Video 03.06.2019 01:47 Min. Verfügbar bis 03.06.2020 WDR 2

Stand: 13.06.2019, 12:43