Wie ein Kuss zum Songtext wird

Musikkassetten liegen nebeneinander auf einem Tisch. Dazu der Text: Der 90er nach 9.

Wie ein Kuss zum Songtext wird

Von Katrin Elsner

Der 90er nach 9 holt den Sound eines großen Jahrzehnts ins Radio. Wir erzählen die Geschichten hinter dem Song "Simarik", wie Ronan Keating zum Solokünstler wird, warum eine Band ihren Song aus den Plattenläden nehmen lässt und wie ein Playback-Auftritt für Gelächter sorgt.

Tarkan - Simarik

Der Großteil aller Sommerhits ist auf Englisch, manchmal auf Spanisch, selten auf Deutsch, fast nie auf Türkisch. Fast nie! "Simarik" von Tarkan – der Song mit dem Kuss. Die einzige Stelle im Song, die wirklich alle ohne Weiteres mitsingen oder mitknutschen können. Tarkan wurde 1972 in Alzey in Rheinland-Pfalz geboren. Mitte der 80er ist er dann mit der Familie in die Türkei gezogen. Da war seine Liebe zur Musik schon entfacht. erste Musik- und Gesangsstunden, schon früh gab es einen eigenen Plattenvertrag. Das erste Album veröffentlicht Tarkan dann mit gerade einmal 20 Jahren. In der Türkei war das auch alles schon erfolgreich, dann aber eben 1997 dieser Kuss. "Simarik" wird in ganz Europa ein Hit. Bei uns Platz 2, in Frankreich auf 3, in Belgien sogar auf Platz 1. Bis heute gibt es über 30 offizielle Cover-Versionen auf Englisch, Russisch, Französisch, Serbisch, Japanisch oder auch Bulgarisch.

Ronan Keating - When You Say Nothing At All

1999 kam ein Film in die Kinos, worin sich ein freundlicher Buchhändler in eine Hollywoodschönheit verliebt - "Notting Hill". Bis dahin einfach nur ein schöner Stadtteil in London, dann aber der Inbegriff für eine der schönsten romantischen Komödien der 90er. Wie so oft unterstützt vom passenden Soundtrack, der diesmal von Ronan Keating kam: "When You Say Nothing At All". Der Regisseur des Films hat Ronan Keating damals angesprochen, meinte er mache da einen Film mit Hugh Grant und Julia Roberts und habe einen Song, den Ronan Keating doch gut singen könnte. Der war völlig platt, kurz unsicher, ob er es machen soll, weil er damals schließlich auch noch als Sänger in der Band Boyzone dabei war und noch nie an einem Soloprojekt gearbeitet hat. Ronan Keating sagt zu, der Song wird zum Hit, genauso wie der Film und für Ronan Keating quasi zum Flugticket um die Welt. "When You Say Nothing Nt All" wird zu einem Klassiker auf Hochzeiten, er singt ihn persönlich für Königspaare, Prinzessinnen und Royals auf der ganzen Welt.

Echt - Du Trägst Keine Liebe In Dir

1994 hat sich eine Band in Flensburg gegründet, die man heute als "Teenie-Band" bezeichnen würde: Echt. "Du Trägst Keine Liebe In Dir" wird ihr größter Hit. Frontsänger Kim Frank war bei der Bandgründung erst zwölf Jahre alt, zum Zeitpunkt des Riesenerfolgs gerade einmal 17. Aber auch in diesen jungen Jahren hatte Echt schon ziemlich genaue Vorstellungen, wie gutes Marketing funktioniert. An einem bestimmten Punkt hat die Band gesagt: Diese Single wird jetzt nicht mehr verkauft. Wie schon bei den Kollegen von Fettes Brot war die Schallmauer bei einer Platinauszeichnung gesetzt, alle CDs aus den Regalen genommen, weil die Band nicht nur auf diesen einen Hit reduziert werden wollte. Bei einem Hit sollte es schließlich wirklich nicht bleiben - "Weinst du?" oder auch ihre Version von "Junimond" schafften es danach auch bis hoch in die Charts.

Enrique Iglesias - Rhythm Divine

Wenn Sie glauben, dass Ihre Stimme vielleicht nicht für die große Bühne geeignet ist: Keine Sorge, Enrique Iglesias macht das auch nichts aus. Eine zugegebenermaßen sehr kratzige Aufnahme seines Gesangs auf "Rhythm Devine" ist mittlerweile zu einem musikalischen Kult-Video im Netz geworden. Einer seiner Techniker hat damals bei einem Playback-Auftritt trotzdem einfach Enriques Gegröhle aufgezeichnet und veröffentlicht. Nachdem die Welt dieses Video über Wochen belächelt hat, sollte Enrique Iglesias danach beim provokanten US-Radiomoderator Howard Stern beweisen, ob er wirklich singen kann. Sein Urteil nach einem Liveauftritt in seiner Show: Er kann es. "Rhythm Divine" gehört bis heute zu den größten Hits in der Karriere von Enrique Iglesias.

Jennifer Lopez – Waiting For Tonight

1999 beschert uns Jennifer Lopez im November noch Sommergefühle. Mit "Waiting For Tonight“ feiert sie weltweit große Erfolge. Auch einer dieser Songs, die es vorher schon in einer nicht so erfolgreiche Version gab. Geschrieben und veröffentlicht von der Dance-Pop-Girlband "3rd Party", deren Frontsängerin Maria Christensen danach auch für viele weitere große Stars Songs geschrieben hat – u.a. für N*SYNC oder Celine Dion. Die originale "3rd Party"-Version von "Waiting For Tonight" kam drei Jahre vorher raus, da hatte J. Lo schon erste Hits und ihr wurde vorgeschlagen, doch diesen Song als nächstes zu singen. Die Legende sagt: Jennifer Lopez habe diesen Song gehasst, sich lange geweigert und wollte ihn niemals singen. Sie musste von den Produzenten bekniet werden, es doch mal zu versuchen. Na gut: gesungen, gut gefunden, veröffentlicht, Welthit.