Live hören
Jetzt läuft: This is your life von Banderas

Oliver Rohrbeck: Interview mit Gru

Oliver Rohrbeck und Steffi Klaus

WDR 2 Gäste

Oliver Rohrbeck: Interview mit Gru

Seit Jahrzehnten spricht Oliver Rohrbeck Justus Jonas, den ersten Detektiv der "Drei ???". In der Animations-Komödie "Ich – Einfach unverbesserlich 3" leiht er wieder dem einstigen Superschurken Gru seine Stimme.

Oliver Rohrbeck lässt uns Stimmen hören

WDR 2 | 04.07.2017 | 13:16 Min.

Download

Es ist diese Stimme. Dickes Ausrufezeichen dahinter! Obwohl die von Oliver Rohrbeck ja fürs große Fragezeichen steht. Seit fast 40 Jahren gibt er Justus Jonas, dem ersten Detektiv der weltberühmten Jugendbuchserie, eine Stimme. Und damit auch eine Persönlichkeit. 14 Jahre alt war der Berliner, als er mit der Synchronisation der Hörspielfassung begann. Rohrbeck hatte da bereits als Sohn einer Kinderagenturchefin reichlich Besuchserfahrung gesammelt. Mit sieben war er schon in einer Jugendserie des ZDF zu sehen und sprach Pinocchio sowie Bambis Kaninchen Klopfer im Film, mit acht schlenderte er durch die "Sesamstraße", spielte als Schüler schon auf großen Berliner Theaterbühnen und mit zwölf gewann er den deutschen Vorlesewettbewerb.

Seine Stimme war in den "Vorstadtkrokodilen" zu hören, in "Karlsson vom Dach", "Grisu", "E.T.". In unterschiedlichsten Erfolgsproduktionen erweckte er durch seine Vertonung Warzenschwein, Vogel Strauß, Löwe oder Drache zum Leben. Als Synchronsprecher bringt Oliver Rohrbeck seit fast 20 Jahren den oft komischen Kinofiguren, die US-Schauspieler Ben Stiller verkörpert, Deutsch bei. Bevor der 52-Jährige nun ab Donnerstag wieder mit seiner Stimme in die dünne Haut der Zwillingsbrüder Dru und Gru des Animationsfilms "Ich – Einfach unverbesserlich 3" schlüpft, hat er beim Besuch im WDR 2 Studio zur Abwechslung mal wieder sich selbst gesprochen. Wer's verfolgt hat, hat Stimmen gehört.

Stand: 05.07.2017, 09:45