Live hören
Jetzt läuft: Shut up and dance von Walk the moon

Bürokratie-Wahnsinn – Geschichten aus Absurdistan

Symbolbild Bürokratie-Wahnsinn: Ein Mann liegt unter Aktenordnern begraben

WDR 2 Report

Bürokratie-Wahnsinn – Geschichten aus Absurdistan

Jede Regierung schmückt sich gern mit der Ankündigung, demnächst ganz bestimmt für umfangreichen Bürokratie-Abbau zu sorgen. So war es bisher; und bei der neu gewählten Bundesregierung wird es genau so sein. Ärgerlich daran ist nur, dass die Politik unter Bürokratie-Abbau meist etwas anderes versteht als viele Bürger.

Wenn Politiker davon reden, dann geht es meist um Vorschriften, Verordnungen und Steuerlasten, die sie reduzieren wollen, um Unternehmen besser zu stellen. Das soll auf Dauer neue und mehr Arbeitsplätze schaffen. Der Normal-Mensch dagegen bekommt die Bürokratie meist dann zu spüren, wenn er Kontakt hat mit Ämtern und Behörden. Das sind dann oft Geschichten aus Absurdistan – der WDR 2 Report erzählt besonders haarsträubende Fälle und geht der Frage nach, warum Bürokratie-Abbau ausgerechnet dort nicht funktioniert.

Bürokratie abbauen - nur wie?

WDR 2 | 13.10.2017 | 02:58 Min.

Download

Behördenwahnsinn: kein ehremamtlicher Seniorenbus in Viersen

WDR 2 | 12.10.2017 | 03:26 Min.

Download

Kein WLAN in der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede

WDR 2 | 11.10.2017 | 03:37 Min.

Download

Fehlende Baugenehmigung: Jahrzehnte altes Häuschen sollte abgerissen werden

WDR 2 | 10.10.2017 | 03:06 Min.

Download

Warum funktioniert der Bürokratieabbau nicht?

WDR 2 | 09.10.2017 | 03:21 Min.

Stand: 09.10.2017, 12:52