Live hören
Jetzt läuft: New age von Marlon Roudette

Nur noch kurz die Welt retten

Nur noch kurz die Welt retten

Von Berlin nach Bocholt: Tim Bendzko präsentierte sein neues Album vor 20.000 Menschen im Münsterland. Außerdem dabei: Jamie Cullum, Lenka, Leslie Clio und viele andere Stars. Bocholt tobte.

Riesiges Festivalgelände, riesige Bühne. Platz gab es genug in Bocholt. Natürlich mussten deshalb auch die Stars auf der WDR 2 Bühne ganz groß sein.

So wie der britische Superstar Jamie Cullum. Er bot eine beeindruckende Show und schaffte mit seiner Jazz-Musik Rockfestival-Atmosphäre.

Immer in Bewegung: Jamie Cullum gab alles für das Bocholter Publikum.

Garderobe und Bühne lagen einige Meter auseinander. Deshalb wurde der grüne Star-Shuttle eingesetzt. Die Gelegenheit für WDR 2 Reporterin Martina Buttler noch einige Fragen an Jamie Cullum los zu werden.

Schon am frühen Morgen strömten Bocholter und Gäste zu den WDR 2 Veranstaltungen. Sie freuten sich unter anderem auf ...

... Lenka.

Die Sängerin hatte die weiteste Anreise und kam aus Australien nach Bocholt.

Beim Sommer Open Air spielte Lenka ihre Titel vor über 20.000 Menschen ...

... Am Vormittag waren es ein paar weniger vor der WDR 2 Radiobühne auf dem Bocholter Markt. Dort gab Lenka eine Unplugged-Kostprobe ihrer Kunst.

WDR 2 Moderator Uwe Schulz eröffnet kurz nach 11 Uhr die Live-Sendung aus Bocholt.

Mit dabei ein Messer und eine Paprika ...

... in den Händen von Radiokoch Helmut Gote.

Zahlreiche Menschen wollten sehen, wie Live-Radio entsteht.

Neben der Radiobühne sprach WDR 2 Sportreporter Holger Dahl mit dem Reporter-Nachwuchs.

Fußball war auch das Thema im WDR 2 MonTalk.

Torwartlegende Jean-Marie Pfaff war bei WDR 2 Moderatorin Gisela Steinhauer zu Gast. Und der Gast brachte seinen eigenen Pfaff-Wein mit.

WDR 2 Wettermann Sven Plöger freute sich über einen vollen Saal bei seiner Klimashow.

Volles Programm einen ganzen Tag lang: es war nicht leicht, sich für einige der zahlreichen Veranstaltungen entscheiden zu müssen.

Wer nicht in Bocholt sein konnte, war mit dem Fernseh-Livestream auf wdr2.de live dabei. WDR 2 Reporterin Martina Buttler traf die Stars hinter der Bühne und schaltete quer durch Bocholt.

Auf der Open Air Bühne in Bocholt ...

... kündigten die WDR 2 Moderatoren Jürgen Mayer und Steffi Neu schon die nächsten Künstler an.

Shootingstar Leslie Clio war mit Band gekommen.

Großer Beifall dann für den Höhepunkt des Abends ...

... Tim Bendzko.

Tim Bendzko hatten viele sprichwörtlich ins Herz geschlossen.

Der Berliner sang nicht nur große Hits wie "Nur noch kurz die Welt retten", sondern hatte auch ein komplettes neues Album im Gepäck.

Bocholt feierte Benzdko. Und Bendzko feierte Bocholt.

Der letzte Akt eines aufregenden Tages: die WDR 2 Zugabe live aus Bocholt.

René Steinberg spielte live seine Radiocomedy-Figuren wie Sarko, Ursula oder Pofallaraf.

Stand: 20.07.2015, 08:44 Uhr