Live hören
Jetzt läuft: Narcotic von Liquido

Die Zeltnacht auf dem Dach der Bundeskunsthalle in Bonn

Die Zeltnacht auf dem Dach der Bundeskunsthalle in Bonn

Unser Urlaubszelt hat Stopp auf einem der bedeutendsten Museen im Land gemacht. Wir waren mit Uschi Nettersheim und drei Freundinnen auf dem Dach der Bundeskunsthalle in Bonn.

Das Zelt in Bonn auf dem Dach der Bundeskunsthalle

In der gesamten Geschichte der Bundeskunsthalle durfte noch niemand auf dem Dach übernachten. Unser Urlaubszelt hat diesen Traum jedoch für Uschi Nettersheim und ihre drei Freundinnen Ulrike Kickaritz, Marion Keller und Alexandra Kapellen ermöglicht.

In der gesamten Geschichte der Bundeskunsthalle durfte noch niemand auf dem Dach übernachten. Unser Urlaubszelt hat diesen Traum jedoch für Uschi Nettersheim und ihre drei Freundinnen Ulrike Kickaritz, Marion Keller und Alexandra Kapellen ermöglicht.

Die vier durften es sich in dem 5x5 Meter großen Luxuszelt bequem machen ...

... allerdings ging es nach dem "einchecken" wieder schnell hinaus. Bei über 30 Grad war es zunächst doch angenehmer, die Füße ins nasse Planschbecken zu tauchen.

Nachts im Museum. Spätestens seit dem Kinofilmen mit Ben Stiller in der Hauptrolle träumen viele davon. Die vier Freundinnen durften sich ganz entspannt die Ausstellungen in der Bundeskunsthalle ansehen.

Derzeit ist in den Räumen der Bundeskunsthalle die Ausstellung "Wir Kapitalisten". Sie zeigt auf, welche Schattenseiten die Industrialisierung hat und mahnt vor einer Ego-Gesellschaft. In den interaktiven Räumen konnten die vier "Ego-Punkte" sammeln und sich dafür Ausstellungsstücke digital kaufen.

Eines der Highlights: Die große Darstellung von King Kong.

Zurück auf dem Dach genossen die vier Freundinnen den Rund-um-Blick vom Dach und stießen auf den schönen Tag mit einem kalten Glas Sekt an.

Vom Dach hat man eine herrliche Aussicht über Bonn mit Blick über das Siebengebirge.

Einmal über der Heimat. Alle vier kommen aus der Gegend rum um Bonn und genossen es, den Sonnenuntergang von oben zu sehen.

Abgerundet wurde das Ganze mit einem kalten Drei-Gänge-Menü zum Abendessen.

Wenn es dunkel ist, leuchten die Türme. Mit diesem traumhaften Blick sind die vier schlafen gegangen.

Stand: 31.07.2020, 22:55 Uhr