Live hören
Jetzt läuft: There’s nothing holdin’ me back von Shawn Mendes

Abgefahren: Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Frank Krieger mit Sohn im Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Abgefahren: Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Von Frank Krieger

Der Affen- und Vogelpark in Eckenhagen ist der größte private Tierpark in NRW. Auf einer Fläche von acht Hektar gibt es 150 Vogelarten und mehr als 1.000 Tiere. Außerdem finden die Besucher einen Streichelzoo, Spielplätze, kostenlose Grillhütten und einen Indoor-Spielplatz.

Durch den Park führt ein drei Kilometer langer Rundweg. Es gibt mehrere Freiflughallen und zwei Affengehege, in denen man die Affen auch füttern kann. Allerdings nicht mit selbst mitgebrachtem Futter!

In einem Gehege befinden sich 12 Totenkopfäffchen und in einem anderen begehbaren Gehege 27 Berberaffen.

Kosten: 3 von 5 Punkte – ab 14 Euro für Erwachsene, 12 Euro für Kinder (bis 90cm Körpergröße frei)
Spaßfaktor: 4 von 5 Punkte - mitten unter Affen zu sein ist ein Erlebnis, aber passen Sie auf Ihre Rucksäcke auf!
Verweildauer: 4 von 5 Punkten – zwischen vier und fünf Stunden
Auch ohne Kinder ein Highlight: 4 von 5 Punkten

Abgefahren: Besuch im Affen- und Vogelpark Eckenhagen

WDR 2 | 02.08.2018 | 04:07 Min.

Download

Stand: 02.08.2018, 09:34