Zwei Kinder verstecken sich hinter ihren Händen

25. November 2022

Meine verschwundenen Brüder

Hallo zusammen,

ich erinnere mich noch gut an den Tag, an dem mein kleiner Bruder verschwand. Wir waren im Urlaub in Dänemark und ich war ungefähr neun Jahre alt. Meine Geschwister und ich spielten in den Dünen mit irgendwelchen Gummitieren, als uns plötzlich auffiel, dass der Jüngste nicht mehr dabei war. Gemeinsam mit unseren Eltern suchten wir den gesamten Campingplatz ab, doch mein Bruder schien vom Erdboden verschluckt. Als wir aufgelöst die Polizei rufen wollten, brachte uns eine Camperin auf die Idee, mal im Wohnwagen nachzuschauen. Und tatsächlich lag mein Bruder dort friedlich schlummernd in seinem Bett.

Im nächsten Urlaub verschwand mein anderer Bruder. Im Supermarkt. Allerdings bemerkten wir gar nicht, dass er abhanden gekommen war. Meine Geschwister und ich waren zu sehr damit beschäftigt, Süßigkeiten in den Einkaufswagen zu schmuggeln. Und meine Eltern damit, diese sofort wieder zurückzulegen. Erst die Durchsage einer Verkäuferin machte uns stutzig. Der kleine Jonas wollte an der Kasse abgeholt werden. Erschrocken machten wir uns auf den Weg und waren dann doch erleichtert, ihn wieder bei uns zu haben.

Ich habe also Erfahrung mit verschwundenen Brüdern. Und das Glück, dass sie immer wieder unversehrt auftauchten. Dass sowas auch ganz anders ausgehen kann, zeigt die Hörspielserie "Vom Erdboden", in der sich Lara (17) auf die Suche nach ihrem Bruder Laurin (19) macht.

Spannende Hör-Unterhaltung wünscht
Leonie Below
Autorin

Schwarz-weiß: Eine Frau schaut durch einen engmaschigen Zaun, auf ihr Gesicht fallen die Schatten der Maschen.

Vom Erdboden

Nach einer Party verschwindet der 19-jährige Laurin spurlos. Seine jüngere Schwester Lara (17) ist verzweifelt: Laurin geht nicht an sein Handy, ist in allen Apps offline und lässt sich nirgendwo blicken. Die Spur führt in die rechtsextreme Szene. Was ist mit Laurin passiert?
Beitrag öffnen

Mehr übers Verchwinden:

Zwei Personen arbeiten auf einem sandigen Boden mit Werkzeugen.

All right. Good night. - Vom Verschwinden und Zurückbleiben

Beitrag öffnen
Dunkle Bäume verschließen den Blick auf einen Weg.

Grabesgrün - Düsterer irischer Krimi über Morde an Kindern

Beitrag öffnen
Ein Flugzeug wird von einem Blitz getroffen.

Delay - Ein Flugzeug verschwindet

Beitrag öffnen

Sein siebter Fall:

Illustration zur Krimireihe "Doberschütz". Ein Mann mit Aufnahmegerät, vor ihm eine Grenzmauer.

Doberschütz und die letzte Staatsjagd

Berlin 1990, die Zeit der Wende, in der die Zukunft der DDR noch offen scheint. Privatermittler Doberschütz soll seinen Bekannten Lutz Vieweg beschatten und gerät tief in ein politisches Kräftemessen. Ist Vieweg wirklich so harmlos wie Doberschütz meint? Und was sind die Motive des unbekannten Auftraggebers? Der siebte Fall von Doberschütz.
Beitrag öffnen
Illustration zur Krimireihe "Doberschütz". Ein Mann mit Aufnahmegerät, vor ihm eine Grenzmauer.

Jetzt alle Stücke der Doberschütz-Reihe hören, direkt in der ARD Audiothek

Beitrag öffnen

Zum Geburtstag viel Glück:

Die Regenbogenflagge wird vor der Skyline New Yorks gespiegelt.

Adonis in New York - Wie Aids in die Stadt kam

New York in den 1980er-Jahren. Ein neuartiges Virus sucht die Welt heim und erschüttert anfangs vor allem die Schwulenszene in der Stadt. Rosa von Praunheim trifft Freundinnen und Freunde und spricht unverblümt über den Umgang mit Aids.
Beitrag öffnen
Regisseur Rosa von Praunheim

Rosa von Praunheim bezeichnet sich als "produktivsten Schwulenfilmer der Erde", zum 80. Geburtstag spricht er über immer neue Pläne.

Audio öffnen

Wie die Pest nach Marseille kam:

Lieber im Hörspiel als im Bundestag:

Alice in blauem Pullover und Jeans-Shorts, hält Herzkarten und einen großen Schlüssel in den Händen. Hinter hier ein Mensch in weißem Hasenkostüm und großer Uhr unter dem Arm.

Alice im Wunderland - Das Musical

Der Nonsens-Klassiker von Lewis Carroll neu aufgelegt, mit einzigartigem Soundtrack: Alice hat genug von den Regeln ihres tristen Alltags. Überraschende Begegnungen im Wunderland lassen sie über sich hinaus wachsen.
Beitrag öffnen

Thema nächste Woche:

Eine Frau trägt eine schwarze Maske, nur ihre Augen sind zu sehen.

Emilys Reminder

Ein Grund zur Hoffnung! Der Green-Tech-Konzern Omnizone findet 2035 einen Weg, die Erderwärmung zu verlangsamen und vielleicht sogar aufzuhalten. Für die neue junge Projektleiterin Emily ist es der Höhepunkt ihrer Karriere. Oder doch nicht?
Beitrag öffnen
Briefkasten nur Liebesbriefe

Kontakt zu uns

Lieber Camping, Supermarkt oder doch einfach Serie? Wir freuen uns über Nachrichten und Themen- oder Hörspielwünsche. Einfach hier klicken und übers Kontaktformular zu uns gelangen.
Beitrag öffnen

Nichts mehr verpassen! Alle unsere Hörspiele gibt es auf den gängigen Plattformen oder auch für Smartspeaker. Das ausführliche Radio-Hörspielprogramm vom November 2022 stellen wir hier als PDF bereit.

Impressum Datenschutz Newsletter abmelden

© WDR 2023