Live hören
Jetzt läuft: Selam von Gili Yalo

Stimmen der Freiheit - Lesung mit Can Dündar

Der türkische Journalist Can Dündar

14.05.2018

Stimmen der Freiheit - Lesung mit Can Dündar

In der COSMO-Lesung "Stimmen der Freiheit" sprach Can Dündar über die kommenden Wahlen in der Türkei und sein Leben im Exil. Sein Aufruf an alle Demokraten ist auch der Titel seines noch unveröffentlichten Buchs: "Tut was!" - aus dem er exklusiv für COSMO gelesen hat.

Neben der Passage aus Dündars unveröffentlichtem Buch "Tut was!" las der Journalist und Autor Gerrit Wustmann Texte aus Dündars aktuellem Buch "Verräter" vor. Bei der gemeinsamen Veranstaltung von COSMO und KulturForum TürkeiDeutschland übernahmen die deutschtürkische Jazzsängerin Defne Şahin und der Kölner Singer-Songwriter Mehmet Akbaş aus der Türkei die musikalische Begleitung.

Can Dündar bei COSMO

Im WDR kommt Can Dündar jede Woche exklusiv mit einem wöchentlichen Videopodcast bei "Türkei unzensiert" zu Wort. Auf der Plattform von COSMO gibt es täglich Informationen und Hintergrundberichte sowie Reportagen, Analysen und Debattenbeiträgen zur Türkei. Journalistinnen und Journalisten, Wissenschaftler, Intellektuelle aus der Türkei und im Exil kommen zu Wort und berichten über ihren Alltag – auf Deutsch und Türkisch. Can Dündar, Kolumnist und ehemaliger Chefredakteur der Cumhuriyet, stand in der Türkei wegen Spionage und "Beleidigung des Staatspräsidenten" vor Gericht; die Staatsanwaltschaft forderte eine lebenslange Haft. Nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft reiste 2016 Dündar nach Deutschland aus.

Das KulturForum TürkeiDeutschland unterstützt mit seinem Rechtshilfefonds verfolgte Künstler, Journalisten und Akademiker in der Türkei. Der Rechtshilfefonds, gegründet von KulturForum TürkeiDeutschland und lit.COLOGNE, wird bisher unterstützt u.a. von Günter Wallraff, Cem Özdemir, Aslı Erdoğan, Navid Kermani, Can Dündar und Oliver Welke.

Stand: 14.05.2018, 15:27