Live hören
Jetzt läuft: Juju Remix (Yuri x KingP) von Yanga Chief feat. Kwesta

Big Up! - Berlin // 07.12.19

BigUp! Berlin 2019

07.12.2019

Big Up! - Berlin // 07.12.19

Bei Big Up! Berlin verwandelt COSMO das Gretchen in einen tropischen Schmelztiegel und schickt den Winter in die Ferien.

BigUp! Berlin ist das Highlight im COSMO Winter. Jedes Jahr feiern wir mit euch die größte Party des Jahres und bringen euch den abwechslungsreichsten Sound des Global Pop. Auch dieses Jahr haben wir die Stars der Szene zu Gast. Freut euch auf den Afrobeat-Botschafter Seun Kuti aus Lagos, die Kuduro-Queen Pongo aus Lissabon und der Pariser Soundvisionär Fixi an der Seite vom Drummer Cyril Atef (Buncello), ebenfalls Pariser. An den Decks werden Juba aus dem Londoner Underground, Salwa Benz aus Berlin und COSMO DJ Mercy Milano euch mit den neuesten Beats für den Dancefloor befeuern.

Seun Kuti

Seun Kuti

In Sachen Afrobeat macht Seun Kuti so schnell niemand etwas vor. Als der jüngste Sohn von Fela Kuti, dem Erfinder des Afrobeat, bringt er das revolutionäre Erbe seines Vaters in die Gegenwart. Treibende Grooves und rebellische Haltung sind bei ihm vorprogrammiert. Mit seiner Band, den Egypt 80s, erforscht Seun Kuti einen Weg zum Afrobeat-Sound der Zukunft. Mühelos bringt er die aktuellsten Elemente aus Global Pop und HipHop in seine Musik ein – immer garniert mit einer starken Message gegen korrupte Eliten und der geballten Faust in der Luft.


Pon
go

Sound Supreme: Pongo – Baia

Pongo ist die Bosslady der portugiesischen Popszene. Zehn Jahre lang war sie Stimme von Buraka Som Sistema. Jetzt ist sie mit ihrer Solokarriere durchgestartet. Den Startschuss dafür lieferte sie mit ihrem Debütalbum "Baia". Hier zelebriert die 26-jährige Durchstarterin ihre angolanischen Roots und verkörpert so das neue Lissabon: den angesagten Soundmix aus Kuduro, Global Pop und Trap. So kommt die Queen der portugiesischen Afroszene zurück auf ihren Thron.

Fixi

COSMO Radiokonzert mit Winston McAnuff und Fixi in Köln

In der Global Pop Metropole Paris gilt Fixi als Soundvisionär. Ob Musette-Akkordeon, karibische Grooves oder hypnotische Maloya-Rhythmen aus dem indischen Ozean, Fixi mischt und verbindet die Genres so elegant wie kein zweiter. Sein Markenzeichen ist sein Akkordeon. Das hat er immer mit dabei. Egal, ob bei Jamsessions auf La Réunion, in den Clubs von Lagos oder bei Konzerten in Flüchtlingscamps. Er begeistert seine Zuhörer immer wieder aufs Neue. Für seine Show bei Big Up holt er sich den Pariser Drummer Cyril Atef von Buncello dazu.

Juba

Juba

Gemeinsam mit ihren Homegirls, der Enchufada Produzentin Mina und der gefeierten Worldwide Radio Moderatorin Tash LC, schmeißt Juba schon seit ein paar Jahren grandiose Partys im Londoner Underground. Mittlerweile wohnt die Frohnatur mit nigerianischen Wurzeln in Berlin, wo sie sich bereits kreuz und quer durch die Hauptstadt gespielt hat: Feinsten Afro-House, Afrobeats und UK Sounds schüttelt Juba sich ganz lässig aus dem Ärmel.

Salwa Benz

Salwa Benz

Salwa Benz kommt direkt aus Kreuzberg ins Gretchen. Sie hat den Vibe ihrer Heimat aufgesogen und weiß, was in der Stadt ab geht. Tagsüber arbeitet sie als Journalistin und Moderatorin und nimmt die HipHop-Welt unter die Lupe, abends bringt sie die heißesten Tunes auf Dancefloor. Ob Deutschrap, Trap oder Pop – Hauptsache tanzbar!

Mercy Milano

Mercy Milano, Moderator, DJ

Keine Woche vergeht, in der Mercy Milano nicht mehrmals in Düsseldorf, Köln und im Ruhrgebiet auflegt. In seiner Show: COSMO mit… Mercy Milano bringt er seinen gefragten Sound zwischen HipHop, Cloudrap, Grime, Trap und Afrobeats ins Radio. Mit marokkanischen Roots ist er in Rotterdam, Marseille und Düsseldorf aufgewachsen. All diese Einflüsse finden sich in seinen vielseitigen Sets wieder, die das Hier und Jetzt der Global-Dance-Music zum Schwingen bringen.

Big Up!, Berlin, 07.12.2019

Datum: Samstag, 07.12.2019
Ort: Club Gretchen
Obentrautstraße 19-21
10963 Berlin
Beginn: 21.00 Uhr
Karten:

VVK: 18,00 € / AK: 25,00 €

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31