Live hören
Jetzt läuft: Open up von Matt Simons

Kathrin Schröter

Kathrin Schröter

Kathrin Schröter

Kathrin Schröters Definition von Luxus? Loch in die Wand hauen, Fenster einbauen, um die Bäume dahinter beim Frühstücken sehen zu können...

Es fing alles an ...

einem schönen Apriltag in Düsseldorf an.

Was wäre eigentlich aus mir geworden?

Ein Junge namens Carsten. Dachte meine Mutter. Aber es sollte anders kommen!

Meine Stadt, mein Land, mein Fluss...

Oje, exotische Ortslagen Fehlanzeige: Habe keinerlei Migrationshintergrund oder ausländischen Schäferhund.

Meine Musik...

läuft bei COSMO.

Meine Filme...

sind Kino im Kopf beim Radio.

Meine Bücher...

müssten eigentlich in den Buchläden stehen, weil ich gerne eine berühmte Schriftststellerin wäre! Aber auch das ist anders gekommen.

Mein größter Luxus...

Loch in die Wand gehauen, Fenster eingebaut, um die Bäume dahinter beim Frühstück sehen zu können.

An einem freien Tag...

gehe ich wandern und danach Bergische Waffeln essen!

COSMO ist...

deshalb so besonders, weil alle hier mit Herzblut und Leidenschaft dabei sind.

Was ich noch sagen wollte...

Aluta continua!