Live hören
Jetzt läuft: Sinnerman von Nina Simone

Kamil Basergan

Kamil Basergan

Kamil Basergan

Kein Haus, kein Auto oder eine Reise ist der größte Luxus von Kamil Besergan, sondern ein großer Obsstteller mit exotischen Früchten.

Es fing alles an in...

Dortmund, 1993.

Was wäre eigentlich aus mir geworden?

Was ich seitdem mache ist Sozialarbeit, allerdings lerne ich jetzt noch mehr interessante Menschen kennen.

Meine Stadt, mein Land, mein Fluss:

Meine Städte sind Berlin, Amsterdam, Paris, Bagdad (im Zustand vor 20 Jahren), Suleimania, Düsseldorf; mein Land wäre ein friedliches Kurdistan; das Meer zieht mich mehr an als jeder Fluss.

Meine Musik

Kurdische und persische Musik.

Meine Filme

Dokumentar- und historische Filme.

Meine Bücher...

Geschichte und Biographie.

Mein größter Luxus...

Ein großer Obstteller, am liebsten mit exotischen Früchten, sich mit Freunden treffen und bis Mitternacht erzählen.

An einem freien Tag…

würde ich gerne mit meiner Familie oder den Menschen, die ich gerne habe, etwas unternehmen, mit Freunden ins Cafe gehen oder grillen.

COSMO...

ist die Stimme einer bunten Gesellschaft von Einheimischen und Einwanderern.