Live hören
Jetzt läuft: Black Woman von Gyedu-Blay Ambolley

Janine Horsch

Janine Horsch

Janine Horsch

Als brasilianische Ente würde Janine Horsch wahrscheinlich durch die Weltgeschichte watscheln - wenn sie nicht doch noch COSMO Moderatorin geworden wäre.

Es fing alles an...

… in Brasilien. Übersee-Flug ins Ruhrgebiet, dann Pendeln "zu Land" nach Baden-Baden. Von dort nach Bremen gezogen - geblieben - gut so.

Was wäre eigentlich aus mir geworden?

Eine brasilianische Ente - wegen meiner Plattfüße und des Hohlkreuzes.

Meine Stadt, mein Land, mein Fluss...

… bleibt Bochum - "ich komm' aus dir und komm' immer gerne wieder".
… wäre eine Mischung aus Portugal, den USA, Südafrika und Thailand.
… ist ein See: die Alster - es gibt keinen schöneren Wasserstart für einen Triathlon!

Meine Musik...

… kaufe ich altmodisch auf Platte - "downloads don't decorate".
… höre ich besonders gerne live bei Konzerten und Festivals.
… ist die gute Musik aus jeder Genre-Ecke - aber niemals Schlager!

Meine Filme...

finde ich eigentlich immer in kleinen, charmanten Programmkinos. Da bleibt mir übertriebene Hollywood-Action erspart. Und Tom Cruise meistens auch.

Meine Bücher...

liegen oft furchtbar lange herum, weil ich eine sehr langsame Leserin bin. Im Urlaub haben sie allerdings meine ungeteilte Aufmerksamkeit!

Mein größter Luxus...

ist, dass ich reisen kann, wohin ich will. Ein noch größerer Luxus wäre, wenn ich auch immer das Geld dazu hätte.

An einem freien Tag...

frage ich mich oft, was ich mit so viel freier Zeit anstellen soll.

COSMO ist...

der Sender, bei dem ich immer Zettel und Stift brauche. Weil ich hier viele Musiktitel höre, die ich vorher noch nicht kannte.

Was ich noch sagen wollte...

fällt mir meistens nicht mehr ein, wenn ich es "raushauen" sollte.