Live hören
Jetzt läuft: Like an obligation von Shintaro Sakamoto

Onipa, Coco Maria, Santi & Tuğçe

Selektor vom 21.03.2020

Selektor vom 21.03.2020

Onipa, Coco Maria, Santi & Tuğçe

Moderator Francis Gay erkundet den Global Sound Cosmos in Zeiten von Corona. In dieser Selektor-Ausgabe hören wir Stimmen von Betroffenen. Egal ob aus Kairo, London, New York oder Amsterdam. Egal od DJ, Procer oder Bandleader. Jeder und Jede aus dem Musikbusiness hat seine persönliche Corona-Story. Die meisten fürchten um ihre Existenz und sind von Clubschließungen und gecancelten Auftritten direkt betroffen. Die Mixtapes des Abends stammen von Onipa, Coco Maria, sowie Santi & Tuğçe.

Stimmen zur Corona Krise:

MC Fioti - Auswirung von Corona auf die Armen

COSMO 21.03.2020 00:27 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 COSMO

Mahmoud Refat – Auswirkungen Corona Ägypten

COSMO 21.03.2020 00:41 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 COSMO

Derek Debru - Auswirkungen von Corona in Kampala

COSMO 21.03.2020 00:35 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 COSMO

Tom Excell (Onipa)

Onipa

Onipa

Tom Excell ist Gitarrist, Produzent und Mastermind der Londoner Band Onipa. Afrofuturismus- So nennt dieses Vierergespann ihr Soundgemisch aus warmer westafrikanischer Folklore und kühlen britischen Clubbeats. Für euch hat Tom in Zeiten von Corona einen "Essentials Mix" aufgenommen mit Songs von Oliver 'Tuku' Mtukudzi, Bobi Wine und natürlich vielen eigenen Songs des brandneuen Albums "We No Be Machine".

Coco Maria

Coco Maria ist eine mexikanische DJ, Radiomoderatorin und Sängerin. Normalerweise steht Coco Maria hinter den Plattenspielern und legt verlorengegangene Soundperlen aus Lateinamerika und Afrika auf - und das auch international. Coco Maria ist extrem umtriebig: Sie ist in Monterrey aufgewachsen, hat in London studiert, die letzten Jahre in Berlin gelebt. Vor kurzen hat sie ihren Lebensmittelpunkt nach Amsterdam verlegt. Einmal im Monat ist sie in London beim Radiosender "Worldwide FM". Hier moderiert sie ihre eigene Sendung "Club Coco". Wir haben Coco gebeten uns einen Essentials Mix in den Zeiten von Corona aufzunehmen und uns ihre persönliche Corona-Geschichte zu erzählen.

Santi & Tuğçe

Santi &Tugce

Der paraguayer Produzent Santiago und die türkische Sängerin Tuğçe haben sich an der Uni in Kansas USA kennengelernt. Irgendwie ergänzte sein gefühlvolles Gitarrenspiel ihre melancholische Stimme. Als Santiago dann auch noch zurückgelehnte Housebeats und Clubelektronik beimischte, hatte das Duo ihre persönliche Soundformel gefunden. 2 Alben, 4 EPs und zahlreiche Singles später zogen Santi & Tuğçe nach Berlin. Hier erschien ihr aktuelles Album "Terminal Caribe": Warme Synthies und ein treibender House-Beat gepaart mit Latin Percussions und warmen , souligen Vocals auf Englisch und Spanisch.

Stand: 20.03.2020, 16:53