Live hören
Jetzt läuft: Witness (One hope) von Roots Manuva

Malugi & Mercy Milano

Selektor

Selektor vom 28.09.2019

Malugi & Mercy Milano

Moderator Francis Gay präsentiert Neuigkeiten & Trends aus dem Global Sound Cosmos. In dieser Selektor-Ausgabe gibt es zunächst handerlesene Selections vom Chef der Musikredaktion höchstpersönlich, der einige seiner aktuellen Favoriten aus Paris, London, Accra, Lissabon und mehr vorstellt. Anschließend gibt es Malugis Set von unserem Wildcard-Event in der Philharmonie Essen. Über zwei Stunden reist der DJ, Producer und Veranstalter aus Köln durch Afrobeats, Kuduro, Rap und spannende Club Edits. Wir lassen den Abend ausklingen mit der neusten Folge COSMO mit Mercy Milano

DJ Tira

Zu Beginn der Sendung hören wir die aktuellen Favoriten von Moderator Francis Gay - unter anderem auch vier Tracks von DJ Tira, einer der wichtigsten Figuren der südafrikanischen Gqom-Szene. Sein neues Album heißt "Ikhenani".

Malugi

Malugi

Malugi ist das DJ-Alias von Matteo Luis, eines der großen Talente, die vom Institut für Pop-Musik der Folkwang-Universität kommen. Nach Stationen in Berlin und New York pendelt er zwischen Bochum und Köln, wo er mit seiner Band OTEO an einem neuen Sound zwischen Yacht und Club schraubt. An den DJ-Decks legt Malugi einen Mix aus Global Dance Music und Future Beats auf, auch bekannt und ausgiebig betanzt in seiner Partyreihe Club Heart Broken.

Mercy Milano

Mercy Milano, Moderator, DJ

Keine Woche vergeht, in der Mercy Milano nicht mehrmals in Düsseldorf, Köln und im Ruhrgebiet auflegt. Ab sofort macht er bei uns im Studio Halt. Der Mann ist viel unterwegs und schwer gefragt mit seinem Sound zwischen HipHop, Cloudrap, Grime, Trap und Afrobeats. Mit marokkanischen Roots ist er in Rotterdam, Marseille und Düsseldorf aufgewachsen. All diese Einflüsse finden sich in seinen vielseitigen Sets, die das Hier und Jetzt der Global-Dance-Music zum Schwingen bringen. Turn it up!

Stand: 27.09.2019, 19:45