Selektor vom 28.08.2021

Selektor vom 28.08.2021

Meg10, El Remolón, Modeselektor & Mercy Milano

Stand: 31.08.2021, 16:34 Uhr

Moderator Łukasz Tomaszewski präsentiert euch Neuigkeiten und Trends aus dem Global Sound Cosmos. Diesmal zu Gast: Die Berliner DJ, Podcasterin und Netzaktivistin Meg10, bekannt geworden durch ihre Hoe_mies-Partyreihe. Ein Testosteron-freier Safe Space für Hiphop und Reggaetón-Lover. Außerdem im Gespräch ist der Latin-Elektroniker El Remolón aus Buenos Aires. Er stellt sein neues Album Asimétrico vor. Zu späterer Stunde reißen die Modeselektor-Boys mit ihrem aktuellen Mixtape die Hütte ab.

Meg10

Meg10

Gizem Adiyaman aka Meg10 hat türkische Roots, aber wenn sie hinter den Reglern steht, dann landen nigerianische Afrobeats, jamaikanischer Dancehall und US-Trap auf den Plattentellern. Meg10 ist eine Hälfte des Duos Hoe_mies mit Lucia Luciano. 2016 haben die beiden festgestellt, dass die Hiphop-Szene zu weiß, zu männlich und zu heterosexuell ist. Die beiden sind das komplette Gegenteil: Weiblich, migrantisch und queer. Auf den Parties gibt es sogar ein eigenes Awareness-Team. „Es war eine Protestaktion aus einer Mangelerscheinung“, sagt Meg10. Im Selektor-Interview erzählt Meg10 wie sie ihr Gender-Studium in Mexiko und die Initiative #rkellystummschalten politisch geprägt haben. Außerdem erklärt sie den momentanen Hype um die Hamburger Rapperin Shirin David.

El Remolón

El Remolón

Andrés Steingart ist Mediziner aus Buenos Aires. Er tourt aber auch als El Remolón um die Welt. El Remolón war vor ca. 10 Jahren einer der allerersten Elektro-Produzenten in Lateinamerika und prägte mit dem ZZK Label das Genre Cumbia Digital. Jetzt ist sein neues Album „Asimetrico“ raus. Es greift den aktuellen Zeitgeist aus Minimal-Beats und akustischen Instrumenten wie Charangos, Flautas und Marimbas auf. El Remolón wollte darauf die Essenz der argentinischen Folklore mit einer Elektronik vermengen, die im Club und Wohnzimmer gleichermaßen funktioniert. Der Titel „Asimetrico“ ist außerdem eine Kritik des globalen Nord-Süd- Konflikts. El Remolóns Mixtape ist eine Werkschau aktueller Producer aus Lateinamerika.

Modeselektor

Modeselektor

Berliner Techno-Ambassadors Number One: Sie sind wieder unterwegs auf den Bühnen dieser Welt, egal ob in Bukarest oder Kiev. Sebastian Szary und Gernot Bronsert dürfen nach der anderthalbjährigen Lockdown-Pause wieder spielen und stellen ihr aktuelles Album vor, das gleichzeitig Mixtape ist: „Extended“ heißt es. Das Album ist Ende April rausgekommen und besteht ausschließlich aus eigenem, unveröffentlichtem Material. Selektor spielt „Extended“ in voller Länge.

Mercy Milano

Mercy Milano

Langsam gehen Parties und Konzerte wieder los und auch Mercy Milano ist zurück an den Plattentellern und hat im September sogar zwei Liveshows! In seiner DJ-Show bei COSMO bringt er seinen gefragten Sound zwischen HipHop, Cloudrap, Grime, Trap und Afrobeats ins Radio. Mit marokkanischen Roots ist er in Rotterdam, Marseille und Düsseldorf aufgewachsen. All diese Einflüsse finden sich in seinen vielseitigen Sets wieder, die das Hier und Jetzt der Global-Dance-Music zum Schwingen bringen.