Live hören
Jetzt läuft: Ok, Ok, Ok von Lexie Liu

LeFtO, Kryone, Savan & Mercy Milano

Selektor

Selektor vom 23.02.2019

LeFtO, Kryone, Savan & Mercy Milano

Moderator Francis Gay präsentiert Neuigkeiten und Trends aus dem Global Sound Cosmos. In dieser Selektor-Ausgabe mit Gästen aus Brüssel, Morelia und Bogotá. Als Erstes gibt es einen Mix von LeFtO aus Brüssel, der den Bogen spannt zwischen aktuellen Favoriten und obskuren Vintage-Tunes vpm modernem Hip Hop, Jazz, Disco bis hin zu verschiedenen Fusion- und Broken Beat Sounds. Als Nächstes legt Kryone aus Mexiko nach mit basslastigen, internationalen Sounds zwischen Baile Funk, Afrobeats, Gqom und mehr, gefolgt vom Kolumbianer Savan und dessen anzestralen Amazonas-Sounds kombiniert mit kontemporärer Elektronik. Zum Ausklang gibt es die neue Folge COSMO mit Mercy Milano

LeFtO

LeFtO ist ein DJ, Producer und Radiomoderator aus Brüssel. Als Showhost bei Studio Brussel (seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten) und Worldwide.fm ist er längst eine Institution und gilt weltweit als Tastemaker, der sogar BBC Radio 1 - Moderator Gilles Peterson die neuen, heißen Tunes empfiehlt. Seine eklektischen Sets bewegen sich zwischen allen möglichen Sounds wie Acid, Hip Hop, Jazz, Disco, House oder Anadolu Pop und machen ihm zu einem angesehenen, weltweit gebuchten DJ. Er kümmert sich außerdem kontinuierlich darum, für ihn spannende, aufstrebende Künstler in seiner Community zu fördern, indem er Parties und Festivalbühnen kuratiert oder Compilations wie die kürzliche erschienene "Jazz Cats" zusammenstellt.

Kryone

Kryone

Der mexikanische Producer und DJ Kryone kommt aus Morelia und betreibt das Label Team Oneself. Die Idee des Labels ist es, Künstler aus verschiedenen Ländern zusammenzubringen und eine Fusion von regionalen Stilen zu erzeugen. So treffen luftig-verspielte Baile-Funk Tracks mit R'n'B und Trap Elementen auf Samples aus der Música Popular Brasileira sowie brasilianische Funk- oder Discotracks. Auf seinem Selektormix bringt Kryone Baile Funk, Afrobeats, Gqom und weitere bassige Sounds aus aller Welt zusammen.

Savan

Savan

Savan kommt aus der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá und hat seit zwanzig Jahren ein besonderes Verhältnis zur Stadt Köln. Zum einen gibt es in Köln sowie im kolumbianischen Barranquila einen Karneval, was der Produzent sehr spannend fand. Außerdem hat er in seinem Auslandsjahr an der Universität zu Köln Komposition studiert und kam durch den Kölner Produzenten Matthias Schaffhäuser und dessen Live-Projekt Decomposed Subsonic zu minimalistischen elektronischen Sounds. Er holte seinen Kumpel in seine Heimatstadt Bogotá und fing an, sich immer tiefgründiger mit kolumbianischen Musik-Traditionen auseinanderzusetzen. Er veranstaltete Jam-Sessions mit indigenen Sängern aus dem Amazonas und nahm traditionelle Instrumente auf, um dem ganzen dann seinen eigenen Touch zu verleihen.

Mercy Milano

Mercy Milano, Moderator, DJ

Keine Woche vergeht, in der Mercy Milano nicht mehrmals in Düsseldorf, Köln und im Ruhrgebiet auflegt. Ab sofort macht er bei uns im Studio Halt. Der Mann ist viel unterwegs und schwer gefragt mit seinem Sound zwischen HipHop, Cloudrap, Grime, Trap und Afrobeats. Mit marokkanischen Roots ist er in Rotterdam, Marseille und Düsseldorf aufgewachsen. All diese Einflüsse finden sich in seinen vielseitigen Sets, die das Hier und Jetzt der Global-Dance-Music zum Schwingen bringen. Turn it up!

Stand: 22.02.2019, 19:34