Live hören
Jetzt läuft: Deadly Valentine von Charlotte Gainsbourg

03.08.2017 – Pachibaba

Pachibaba

Odyssee

03.08.2017 – Pachibaba

Global Pop, aktuelle Beats, frische Sounds: die 20. Auflage des Roadfestivals Odyssee verbreitet zwölf Mal Club-Atmosphäre auf den Open-Air-Bühnen des Ruhrgebiets – unter anderem mit Pachibaba.

Drei Musiker, die traditionelle kreolische Musik virtuos mit Dub, Afrobeat und Cumbia mixen: das ist der Anfang von Pachibaba aus La Réunion. Die Band steht für eine Generation réunionischer Musiker, die die Tradition der Maloya, der Klagelieder der Sklaven auf den Zuckerrohrplantagen, in die Gegenwart holen. 2016 gegründet, vereint das Ausnahmeensemble den Bandleader von Lindigo, Olivier Araste, mit seiner Maloya-Power-Stimme, den Akkordeonisten und Pianisten Fixi alias Jean-François Bossard und Cyril Atef, der für exzentrischen Afrobeat und CongoPunk steht. Unterstützt werden sie von Percussionist Jean Drédéric Madia, der Sängerin Lauriane Marceline, als auch Jean Aldo Araste an der Gittare. Eine Ausnahmekombo mit mitreißendem Sound!

Aufgenommen bei der Odyssee am 27.07.2018 im Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr.

Stand: 13.06.2018, 11:45