Live hören
Jetzt läuft: Say Yes von Dotorado Pro

Zuwanderung und faire Arbeit

Gläser in der Hand

Thema der Woche

Zuwanderung und faire Arbeit

Η θητεία σε μία ελληνική κουζίνα  ανήκει στον κλασικό μεταναστευτικό μύθο του ελληνισμού. Πολλοί πρωτοαφιχθέντες κάνουν μία “πρώτη” στάση στις κουζίνες και τα μπαρ της Γερμανίας. H Μη Κερδοσκοπική Οργάνωση ΒΕΜΑ (Berliner Beratungszentrum für Migration und gute Arbeit) υποστηρίζει απόδημους και εργαζομένους στην διεκδίκηση των εργατικών και κοινωνικοασφαλιστικών τους δικαιωμάτων – παρέχουν συμβουλές, ενημερώνουν, ευαισθητοποιούν.

Arbeits- und Sozialrechte für Zugewanderte

Der erste Job vieler Arbeitsmigrant*innen in Deutschland ist häufig, der in einer Restaurantküche. Und nicht selten arbeitet man in den Küchen von Landsleuten. In der Gastronomie und in vielen anderen Branchen geht es aber nicht immer fair zu: Zu viele Arbeitsstunden, zu geringe Entlohnung, unhaltbare Arbeitsbedingungen sind nicht unüblich für Menschen, die ihre Rechte nicht kennen.

In Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden und nicht in ausbeuterischen Situationen zu geraten, ist nicht immer gegeben. Das Beratungszentrum für Migration und gute Arbeit kurz BEMA unterstützt zugewanderte Menschen und mobile Arbeitnehmer*innen dabei, ihre Arbeits- und Sozialrechte wahrzunehmen.  Beraten werden sie u.a. von der griechischen Rechtsanwältin Ourania Kyriakopoulou

Stand: 08.09.2019, 18:11