GEDENKEN DDR-VOLKSAUFSTAND AM 17. JUNI

Stand: 17.06.2024, 11:56 Uhr

GEDENKEN DDR-VOLKSAUFSTAND AM 17. JUNI

Von rbb/WDR

Die Bundesregierung und das Land Berlin erinnern heute an den Volksaufstand in der DDR vom 17. Juni 1953. Inzwischen haben die ersten Veranstaltungen begonnen - später ist eine Gedenkveranstaltung auf dem Friedhof Seestraße geplant. Damals haben etwa eine Million Menschen in Ost-Berlin und vielen weiteren Orten in der DDR gegen höhere Arbeitsnormen protestiert. Die Demonstrantinnen und Demonstranten forderten unter anderem aber auch freie Wahlen und die deutsche Einheit. Die DDR-Führung und sowjetische Besatzungstruppen beendeten die Proteste gewaltsam. Mindestens 55 Menschen wurden getötet, rund 1.500 weitere wurden später verurteilt.