Live hören
Jetzt läuft: Eu Me Lembro von Clarice Falcão & Silva

Hongkong gegen Exil-Aktivisten

Stand: 12.06.2024, 13:30 Uhr

Hongkong gegen Exil-Aktivisten

Von rbb/WDR

Die Behörden in Hongkong haben sechs Demokratie-Aktivisten die Pässe entzogen, die im Exil leben. Außerdem sollen sie auch keinen Zugang mehr zu Finanzierungsquellen und Immobilien erhalten, hieß es. Wer gegen diese Auflagen verstößt und mit den Betroffenen Geschäfte macht, riskiere bis zu sieben Jahre Gefängnis, warnte die Polizei. Gegen die Männer würden Haftbefehle vorliegen, teilte die Stadtregierung mit. Sie stünden im Verdacht, Straftaten begangen zu haben, die die nationale Sicherheit gefährden. Die Aktivisten hatten kritisiert, dass in Hongkong Gewaltenteilung und demokratische Grundrechte abgebaut wurden.