Live hören
WDRcosmo - COSMO bosanski / hrvatski / srpski mit Nenad Kreizer

Europawahl in Berlin und Brandenburg

Stand: 10.06.2024, 16:57 Uhr

Europawahl in Berlin und Brandenburg

Von rbb/WDR

In Brandenburg ist die AfD bei der Europawahl stärkste Kraft geworden. Sie erhielt 27,5 Prozent der Stimmen. Die CDU kommt auf 18,4, die SPD auf 13,1 Prozent. Das Bündnis Sahra Wagenknecht erhielt aus dem Stand 13,8 Prozent. Die AfD holte außer in Potsdam und im Kreis Potsdam-Mittelmark die meisten Stimmen. Trotz deutlicher Verluste im Vergleich zu 2019 sind die Grünen bei der Europawahl in Berlin stärkste Kraft geworden. Nach Auszählung aller Stimmbezirke landete die Partei mit 19,6 Prozent auf dem ersten Platz. Es folgen CDU mit 17,6, und die SPD mit 13,2 Prozent. Die AfD erreichte in Berlin 11,6 Prozent, konnte aber drei Bezirke für sich entscheiden. Das BSW holte 8,7 und die Linke 7,3. Der Europapartei Volt kam auf 4,8 Prozent.