BERLINER SENAT KÜRZT 569 MILLIONEN EURO

Stand: 05.06.2024, 14:05 Uhr

BERLINER SENAT KÜRZT 569 MILLIONEN EURO

Von rbb/WDR

Zu den geplanten Kürzungen im Berliner Landeshaushalt sind neue Einzelheiten bekannt geworden. Dem rbb liegt eine Liste mit mehr als 600 Vorhaben vor, bei denen in diesem Jahr insgesamt knapp 570 Millionen Euro eingespart werden sollen. Demnach wird der Zuschuss an die Hochschulen um 55 Millionen Euro gekürzt. Jeweils rund zwei Millionen Euro weniger gibt es für besondere Unterstützungsmaßnahmen für Schulen und für freie Jugendarbeit. Im Kulturbereich muss der Friedrichsstadt-Palast mit fast einem Viertel weniger an Zuwendungen auskommen. Laut der Liste wird auch in sicherheitsrelevanten Bereichen gekürzt. So bekommt das überbelegte Krankenhaus des Maßregelvollzugs rund 3,3 Millionen Euro weniger für ein Sanierungsvorhaben.